von Michael Liebert 100 Punkte

ganz anders, als der 2014er und doch wieder ein ganz großer Sauvignon blanc...

Sauvignon 2015 Laurenzikapelle


17,85 statt 19,30 €
Sie sparen 7% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 8 Flaschen auf Lager, die letzten Flaschen dieses Weins - jetzt bestellen, Versand gleich morgen



alle Infos zum Weingut
Jürgen Hofmann
Artikelnummer
DE-HOF-60-15
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
23,80 €/Liter

Sommelierbewertung

Laurenzikapelle - eine der ältesten Sauvignon-Weinberge in Deutschland

In der Lage Laurenzikapelle stehen die ältesten Sauvignon-Rebstöcke von Jürgen Hofmann. Beim 2014er habe ich geschrieben, er zählt zu den besten Sauvignon blanc, die ich kenne. Und jetzt hat er mir den 2015er vorgesetzt. Ein ganz anderer Jahrgang, ein völlig anderer Witterungsverlauf und eben auch ein völlig anderer Wein. Ist der 2014er herrlich straff, subtil, so ist der 2015er überbordend in seiner Frucht, wie man es beim Sauvignon blanc gar nicht kennt. Es gilt auch hier, der Wein ist ein Schnäppchen, denn jeder Sauvignon blanc, der mir einfällt, den man dagegen verkosten sollte, kostet ab 40 Euro aufwärts. Also auch hier wieder ein ganz persönlicher Tipp für Sauvignon-blanc-Fans wie mich.

...und so schmeckt der Wein

Im ersten Moment hat man erst mal jede Menge reife gelbe Früchte in der Nase. Sehr reife, weiche Aromen. Erst im Mund schwenkt er dann langsam um auf die typischen Fruchtaromen wie Johannisbeerblüten, Holunder und Stachelbeere. Es ist ein Feuerwerk, das er da am Gaumen veranstaltet. Und es ist ein überraschend vollmundiger, kraftvoller Sauvignon blanc. Ich bin mir sicher, der Wein ist noch in einem sehr frühen Stadium und seine Fruchtaromatik ist so vielschichtig, dass man sie gar nicht ganz greifen kann. Da entwickelt sich in den nächsten Monaten noch jede Menge Finesse. In seiner Struktur ist er ganz anders, als der 2014er. Er ist vollmundig und kraftvoll, im wahrsten Sinne des Wortes. Als Sauvignon-blanc-Fan sollte Sie unbedingt probieren. Der Wein ist ein Erlebnis.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • ruhig das große Rotwein-Glas
  • ideale Temperatur: direkt aus dem Kühlschrank
  • zum Diskutieren, Träumen und Sinnieren
  • als Essensbegleiter immer dann, wenn es aromatisch anspruchsvoll wird
  • optimaler Genuss: jetzt – 2022

Michael Liebert: 100 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Weindaten


shopware
Flaschengöße
0,75Liter
Rebsorte
100% Sauvignon blanc
Alkoholgehalt
13,0 % vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Weisswein
Herkunftsland
Deutschland
Region
Rheinhessen
Ort bzw. Lage
Appenheim
Produzent/Weingut
Weingut Hofmann, Vor dem Klopp 4, 55437 Appenheim
Jahrgang
2015
Sommelier
Michael Liebert

Nach oben