Weintipp von Michael Liebert

im Betonei vergoren. Für die einen pure Esoterik, für Jürgen einfach mal ein Versuch wert...

Sauvignon blanc 2014 Ei


23,95 statt 28,00 €
Sie sparen 14% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 14 Flaschen auf Lager, die letzten Flaschen dieses Weins - jetzt bestellen, Versand gleich morgen



alle Infos zum Weingut
Jürgen Hofmann
Artikelnummer
DE-HOF-40-14
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
31,93 €/Liter

Sommelierbewertung

Sauvignon blanc aus dem Betonei

Haben Sie sich schon mal Gedanken über die entstehenden Strömungen in einem Tank während der Gärung gemacht? Ich bis vor Kurzem nicht. Aber klar, während der Gärung entsteht Kohlensäure. Der Wein blubbert vor sich hin. Der Wein ist also in Bewegung und es entstehen Strömungen. In einem Tank oder Holzfass gibt es in den Ecken tote Winkel. In einem eiförmigen Gefäß gibt es keine solchen toten Winkel und das sollte doch der Qualität zuträglich sein, oder? Jürgen hat sich so ein Betonei geholt und Sie können probieren, was dabei raus gekommen ist. Es gibt davon genau 570 Liter, ein Experiment.

...und so schmeckt der Wein

Eigentlich will ich hier gar nicht zu viel verraten. Es ist ein Experiment und Sie sollten ja unvoreingenommen probieren können. Wenn Sie die Sauvignon blanc von Jürgen Hofmann mögen, dann mögen Sie auch diesen Wein. Die Handschrift ist die gleiche, das Traubenmaterial kommt von den alten Rebstöcken in der Lage Laurenzikapelle. Und doch ist er nochmal subtiler und bleibt länger am Gaumen. Ich habe ihn im Juli 2016 gerade nochmals probiert und es ist unglaublich, wie er sich in dem vergangenen Jahr entwickelt hat. Jetzt kapiert man erst, was das für ein Stoff ist. Er beginnt erst ganz langsam sich zu öffnen.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • im Gegensatz zu anderen Sauvignon blanc, die meist das kleine Glas bevorzugen, hier bitte mal aus dem großen Rotwein-Kelch probieren
  • ideale Temperatur: Kühlschrank und dann anwärmen in der Hand
  • ein subtiler Wein für den man sich Zeit und Ruhe nehmen sollte
  • ein Solist
  • optimaler Genuss: jetzt – 2021

Michael Liebert: 98 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Weindaten


shopware
Flaschengöße
0,75Liter
Rebsorte
100% Sauvignon blanc
Alkoholgehalt
13,0 % vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Weisswein
Herkunftsland
Deutschland
Region
Rheinhessen
Ort bzw. Lage
Appenheim
Produzent/Weingut
Weingut Hofmann, Vor dem Klopp 4, 55437 Appenheim
Jahrgang
2014
Sommelier
Michael Liebert

Nach oben