schon beim Dekantieren, fasziniert die Farbe. Fast schwarz, blickdicht. In der Nase dann wieder dunkle Beeren. Aber da ist noch mehr, da ist noch viel mehr... Euer Victor Baumann

Las Tierras 2012 Original


17,95 statt 21,80 €
Sie sparen 17% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 456 Flaschen auf Lager - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute



alle Infos zum Weingut
Vallsanzo
Artikelnummer
ES-JRO-42-12
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
23,93 €/Liter

Sommelierbewertung

Las Tierras de Javier Rodriguez - das Original

Javier Rodriguez kann sich unglaublich für einzelne Lagen begeistern. Er wandert durch die Rebzeilen und hat den Geschmack des Weins auf der Zunge, den er machen würde. In Toro war es dann so, dass ihm dieser Geschmack, dieser Wein nicht mehr aus dem Sinn ging. Und so setzte er alles dran, die Trauben aus dieser Lage in einen Wein verwandeln zu dürfen. Die Rebstöcke wurden 1945 gepflanzt, haben also bereits ein biblisches Alter und die Erträge sind gering.

Für den "Vino de Pueblo" (tolles Preis-Genuss-Verhältnis) verwendet er die Trauben aus verschiedenen Lagen des Dorfes. Das Original wird aus den Trauben dieser schönen alten Lage gekeltert, die Javier Rodriguez damals an die Region Toro fesselte. Dazu kommen noch kleine Partien eines Weinbergs von 1962 und von ein paar Rebstöcken, die bereits 1875 gepflanzt wurden.

Was mir am Orginal der Las Tierras-Linie von Javier Rodriguez gefällt

Der Wein braucht etwas Luft, also ruhig eine Stunde vorher in die Karaffe füllen. Schon beim Umgießen, fasziniert die Farbe. Fast schwarz, blickdicht. In der Nase dann wieder dunkle Beeren. Brombeeren und Pflaumen konnte ich rausschmecken, aber da ist auf alle Fälle noch mehr. Auch im Mund fasnziniert die unglaubliche Vielfalt an Aromen. Kaffee, dunkle Schokolade und Virgina-Tabak habe ich sofort erkannt. Und diese straffe Stoffigkeit, die mir immer wieder als Mineralität erklärt wurde. Ein faszinierender Wein. Man hat einfach das Gefühl einen richtig großen Wein im Glas zu haben. Er ist unglaublich kraftvoll, irgendwie ernsthaft und bleibt einfach ewig am Gaumen.

Michael Liebert würde wohl sagen, bei dem günstigen Preis sind das 100 Punkte, wenn es um das Preis-Genuss-Verhältnis geht. Ich muss mir erst noch klar werden, ob und wie ich die Weine bewerten will. Jedenfalls bekommt man mit dem Original so richtig viel Wein für's Geld, wie ich finde.

Was gilt es noch zu wissen?

Der Guía Peñín vergibt 93 Punkte

Robert Parker vergibt 90 Punkte

den großen Rotwein-Kelch

dekantieren: ja, etwa 1-2 Stunden

optimaler Genuss: jetzt - 2028

Victor Baumann - ausnahmsweise mal ein Weintipp von mir

Weindaten


shopware
Flaschengöße
0,75l
Rebsorte
100% Tinta di Toro
Alkoholgehalt
15,0 % vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Rotwein
Herkunftsland
Spanien
Region
D.O.C. Toro
Ort bzw. Lage
San Román de Hornija
Produzent/Weingut
RODRÍGUEZ SANZO S.L C/ Manuel Azaña 11, 47014 VALLADOLID (ESPAÑA)
Jahrgang
2012
Sommelier
Victor Baumann

Nach oben