I Favati - Aglianico 2013 Irpinia Campi Taurasini

Steffen Maus
ein eleganter Rotwein, sehr rein in den Aromen und mit einer frischen Frucht ausgestattet, die für diese südliche Gegend eher selten ist...

Aglianico 2013 Irpinia Campi Taurasini

14,95 € statt 17,80 €
Sie sparen 16,01%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 36 Flaschen auf Lager - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute

Weinbeschreibung

Meinung des Sommeliers


Aglianico Irpinia Campi Taurasini 2013 "Cretarossa"

Der Nachfolgejahrgang übererfüllt die Erwartungen, sein kraftstrotzender kleiner Bruder vom Taurasi, der in einer Blindprobe als solcher durchgehen würde. Zu 100% aus Aglianico überzeugt der Taurasini durch seine präzise und frische Frucht.

Die Fakten

Das Etikett des Weingutes ziert ein Schwarz-Weiß Foto aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts, das mag manchen eher abschrecken als anziehen. Doch für Rossana symbolisiert es die Verbindung mit der Familie, die bereits seit 1915 das Weingut besitzt. Da passt es sehr gut ins Bild, dass die Besitzerin es gerne als ihr drittes Kind bezeichnet, das sie mit Sorgfalt und Aufmerksamkeit („cura e attenzione“) behandelt. "Jede Rebsorte hat ihren eigenen Willen, besonders der Aglianico", sagt die Winzerin Rossana Petrozziello. Das Herantasten und Verstehen, das gelingt ihr von Jahr zu Jahr besser, und jeders Jahr lernt Sie etwas dazu.

Verkostungsnotiz - Reifepotenzial und Trinkfreude

Duft: Fruchtbetont, einladend, Cranberries, rote Früchte, intensiv, würzig, mit Zeit im Glas dann: Sauerkirsche, Veilchen, irre Fruchtsüße.
Gaumen: Sauerkirsche, feines Tannin, erfreulicherweise ein Mittelgewicht, Eleganz, Veilchen, leichtfüßig bei aller Kraft, Reifepotenzial, frische Frucht, weiniger Nachklang.
Gesamteindruck: Eleganter Rotwein, sehr rein in den Aromen und mit einer frischen Frucht ausgestattet, was in dieser Gegend im Süden eher selten ist, Reifepotenzial und Trinkfreude.

Die Empfehlung zum 2013er Aglianico von I Favati

Der Aglianico aus dem Gebiet Campi Taurasini mit Namen Cretarossa besitzt Beerenfrucht und eine dunkle Kräuteraromatik, eine eingebunden "Süße" aus dem kleinen Holzfass und den markanten Gerbstoff eines Aglianico, der ihn zum Hauptgang von Fleisch, Wild oder mit kräftigem Käse als Partner so auszeichnet. Sein anfänglich spröde wirkendes Auftreten verliert sich mit der Zeit und der Luft im Glas. Auch am zweiten Tag zeigt er selbstbewusst seinen starken Charakter.

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung

Flaschengröße: 0,75 Liter
Alkoholgehalt: 15,0% vol
Weinart: Rotwein
Rebsorte: 100% Aglianico
Jahrgang: 2013
Sommelier: Steffen Maus
Herkunftsland: Italien
Region: Kampanien
Ort bzw. Lage: Irpinia
Lebensmittel-Unternehmer: I Favati - Cesinali - Avellino - IT
Allergenhinweis: enthält Sulfite

Meinung der Kunden


Geben Sie auch Ihre Meinung ab

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.