von Michael Liebert 99 Punkte

ein paar Monate in der Flasche werden ihm sicherlich gut tun. Aber der Stoff ist gut, der ist sogar sehr gut. Er hat die Kraft des Südens und er hat wieder die Wildheit des Pferdes auf dem Etikett...

11+1 Paket Barbazul 2016 tinto

noch 4 Pakete auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich morgen

118,80 € 92,95

(Grundpreis: 10,33 € / Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versand


Weitere Variationen:

Huerta de Albalà - Barbazul 2016 tinto

noch 56 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich morgen

9,90 € 8,45 €

(Grundpreis: 11,27 € / Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versand


alle Infos zum Weingut
Huerta de Albalá

Sommelierbewertung

11+1 Paket zum Sonderpreis - die Frühjahrs-Aktion für den Barbazul

Barbazul - ein neuer Anfang mit einem tollen Jahrgang

Huerta de Albala ist ganz klar das führende Weingut in Andalusien. Nach dem Fiasko mit dem 2015er Barbazul setzt man jetzt auf einen Neuanfang. Mit 2016 hat man Gottseidank einen hervorragenden Jahrgang im Keller. Hat man eigentlich schon vorher im Keller nichts dem Zufall überlassen, so hat man beim 2016er alle Register gezogen und ein fantastisches Cuvee gezaubert. Ich vermute, dass man dafür sogar auf Teile des Topweins zurück gegriffen hat, um mit einem herausragenden 2016er sich das Vertrauen der Weintrinker zurück zu holen.

Wenn Sie mehr wissen wollen, über Huerta del Albala, dann hier: Weiterlesen...

 

...und so schmeckt der Wein

Es ist klar, der 2016er kommt jetzt etwa ein Jahr früher auf den Markt, als die Jahrgänge zuvor. Ein paar Monate in der Flasche werden ihm sicherlich gut tun. Aber der Stoff ist gut, der ist sogar sehr gut. Er hat die Kraft des Südens und er hat die Wildheit des Pferdes auf dem Etikett. Und bis die Grillsaison beginnt, hat man wieder einen ungemein ausgewogenen Wein mit allem, was uns am Barbazul immer so gut gefallen hat. Dunkle Früchte und eine wunderbare Würzigkeit verbinden sich mit einer zarten erfrischenden Kühle, als ob man am Strand beim Grillfest von einer atlantischen Meeresbrise angehaucht wird.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • kraftvoller Wein, der einen großen Rotwein-Kelch braucht
  • ideale Temperatur: 17°-19° C
  • er schmeckt als Solist wunderbar auf dem Sofa
  • als Essensbegleiter braucht er ein kräftiges Fleischgericht
  • aber auch zu Pizza und Pasta
  • optimaler Genuss: jetzt – 2021

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung


shopware
Flaschengöße
9,0 Liter
Rebsorte
Tintilla de Rota, Syrah & Merlot
Alkoholgehalt
14,5% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Rotwein
Herkunftsland
Spanien
Region
Andalusien
Ort bzw. Lage
Jerez
Lebensmittel-Unternehmer
Bodega Huerta de Albalá, Crta. CA 6105, Km, Apdo. de correos 320, 11630 Arcos de la Frontera, Cádiz, Spanien
Jahrgang
2016
EAN
4018959020495
Sommelier
Michael Liebert

Nach oben