von Michael Liebert 99 Punkte

Ein Langstreckenläufer für ihren Gaumen. Wunderbar eingebundenes Holz und ein fein gearbeitetes Tannin machen den N° 15 zu einem Rotwein mit Riesenpotenzial.

HABLA N° 15 (Tempranillo 2014)


22,55 statt 31,50 €
Sie sparen 28% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 288 Flaschen von 300 in der "gemeinsam-Wein-kaufen"-Aktion /jetzt bestellen, ausgeliefert wird ab 28.12.



alle Infos zum Weingut
Habla
Artikelnummer
ES-HAB-40-14
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
30,07 €/Liter

Sommelierbewertung

Extremadura - das alte Zentrum Spaniens

Die Extremadura ist uraltes Weinland, auch wenn Feinschmecker bei uns eher ein anderes Produkt der Gegend schätzen, die wirklich guten Iberico-Schinken, der " jamón ibérico de bellota" kommt aus der Extremadura. Die Region liegt auf dem Weg von Madrid nach Lissabon und so war die Hauptstadt der Region eines der kulturellen Zentren des Landes. Heute ist es eine abgelegene Gegend, am Rande Europas. Aber der Weinbau blüht gerade wieder auf und HABLA ist die Top-Kellerei der Region mit unglaublichen Qualitäten zu extrem günstigen Preisen.

...und so schmeckt der Wein

Für den N°15 haben sich die Önologen von Habla für die berühmteste Rebsorte Spaniens -Tempranillo- entschieden. Er duftet nach reifen Kirschen, Maulbeeren, Granatäpfeln und Pflaumen, gestützt durch Tabak, gebrannte Mandeln und zarte Specknoten. Ein wunderbar warmer und dunkler Charakter, der die Assoziation an das Kaminzimmer eines alten Landguts hervorruft. Am Gaumen ist der Wein sehr fruchtintensiv und recht säurearm, wird dabei die ganze Zeit aber von sehr viel sehr feinem Tannin getragen. Er hat einen etwas ernsthafteren Touch als sein Bruder N°16 Syrah. Während dieser eher der fruchtbetonte Premiumwein von Habla ist, haben die Weinmacher aus dem Tempranillo ein strukturiertes Kraftpaket geschmiedet.

Ein Langstreckenläufer für ihren Gaumen. Wunderbar eingebundenes Holz und eine präzise und fein gearbeitetes Tannin machen den N° 15 zu einem Rotwein mit Riesenpotenzial. Genießen Sie ihn jetzt zu deftigen Speisen, die das Tannin abfedern, eine gebratene Lammkeule würde hier perfekt passen... oder Sie warten noch ein wenig bis er sich verschliffen hat, dann wird er ein wunderbarer Solist.

Euer Michael Liebert

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • ein großer Burgunder-Kelch und Ruhe...
  • ideale Temperatur: 18° - 21° C
  • Phantastischer Essensbegleiter für dunkles Fleisch
  • für philosophische Gespräche nur mit den besten Freunden
  • optimaler Genuss: 2018 – 2028

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Weindaten


shopware
Flaschengöße
0,75
Rebsorte
100 % Tempranillo
Alkoholgehalt
14,5% Vol.
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Rotwein
Herkunftsland
Spanien
Region
Extremadura
Ort bzw. Lage
Trujillo
Produzent/Weingut
BODEGAS HABLA, S.L., 10200 Trujillo (Cáceres)
Jahrgang
2014

Nach oben