Guelbenzu - Lautus 2009

Michael Liebert
einfach nur verblüffend, wie frisch und jugendlich der 2009er daherkommt! Kein Wunder, dass dieser Spanier so gefeiert wird...

Lautus 2009

29,95 € statt 39,80 €
Sie sparen 24,75%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

110 Flaschen auf Lager - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Lautus - Guelbenzus aromastarkes Aushängeschild

Der große Bruder des Evo gilt seit der Markteinführung im Jahr 1999 als Kultwein der Region Navarra. Auf der Finca La Lombana von Guelbenzu, die in siebter Generation von Don Ricardo Guelbenzu geführt wird, ist man zu Recht stolz auf sein Aushängeschild. Tempranillo trifft hier auf Cabernet Sauvignon und Merlot und reift für 18 Monate in neuen Fässern aus französischer Eichen und mindestens 3 Jahre in der Flasche, bevor der Lautus schließlich auf den Markt kommt. Wer jetzt an die Supertuscans denkt, liegt richtig. Die Idee dahinter ist ähnlich und vereint lokale mit internationalen Rebsorten. Den Namen Lautus leitet Ricardo von „laureat“ wie preisgekrönt ab und hat dem Wein damit schon mal einen ganz schönen Anspruch in die Wiege gelegt. Den aber erfüllt die Cuvée auch mühelos. Für mich eine tolle Neuentdeckung, mit der auch das kleine Anbaugebiet Ribera del Queiles endlich mal die verdiente Aufmerksamkeit erhält.

…und so schmeckt der 2009er Lautus von Guelbenzu

In der Nase eine vielschichtige Aromatik, in der sich opulente, dunkle Frucht neben mineralischen Anklängen entfaltet. Dazu Wildkräuter, Liebstöckel und getrocknete Minze. Am Gaumen dicht gewebt mit eleganter Struktur, Brombeeren, Schattenmorellen, Pflaumenkompott, Vanilleschote und viel Würze. Muskulös, prägnantes Tannin. Ich habe erst nochmal auf den Jahrgang geschaut, um mich zu versichern, dass ich da wirklich einen Guelbenzu Lautus 2009 im Glas habe. Dieser Wein ist so frisch und zunächst auch noch recht verschlossen, man würde ihn für viel jünger halten. Mal wieder typisch Spanien!

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 2-3 Stunden
  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: Bordeauxglas
  • Speisen-Empfehlung: Steak, Braten, mediterrane Küche
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2030

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 14.5% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorten: 40% Tempranillo, 30% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot
Ausbau: Holzfass
Ausbau-Zeiten: 18 Monate
Jahrgang: 2009
Land: Spanien
Region: Navarra
Ort / Lage: Ribera del Queiles
Lebensmittelunternehmer: Bodegas Guelbenzu, Calle San Juan, 14, 31520 Cascante, Navarra, Spanien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 8437002692032
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.