Kellerei Girlan - Vernatsch 2018 Gschleier Alte Reben

Michael Liebert
für Südtirol-Liebhaber ein Kultwein. Ein Top-Vernatsch mit unglaublichem Alterungspotenzial und trotzdem passt er auch zum Jausenbrettl...

Vernatsch 2018 Gschleier Alte Reben

13,40 € statt 16,80 €
Sie sparen 20,24%

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 57 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich Montag

Weinbeschreibung

Meinung des Sommeliers


Die Einzellage Gschleier in Girlan - Alte Reben

Die Einzellage Gschleier im Nordwesten von Girlan genießt Kultstatus in Südtirol, denn sie ist die älteste der großen Lagen, die mit Vernatsch bestockt ist. Die Rebstöcke sind 80-100 Jahre alt und wurzeln tief. Dadurch holen sie einen mineralischen Charakter aus dem Boden, der dem Wein seinen besonderen Druck verleiht. Bei Blindverkostungen schaut man dann in verwunderte Sommelier-Gesichter: „Das ist Vernatsch? Ich dachte ganz sicher Pinot Noir.“ Wer glaubt, dass Vernatsch nur als durstlöschender Brotzeitwein taugt, hat noch nie den Gschleier Alte Reben im Glas gehabt.

...und so schmeckt der 2018er Vernatsch aus der Einzellage Gschleier

In der Nase die Aromen von reifen Sauerkirschen im Zusammenspiel mit dunklen Kirschen und roten Johannisbeeren. Dazu gesellt sich im Mund ein erdiger Touch von Waldboden, Morcheln und orientalischen Gewürzen. Am Gaumen viel Power und saftige Frucht. Vernatsch kennt man eigentlich als eine leichte, hellrote Rebsorte. Die alten Rebstöcke beim Gschleier und die niedrigen Erträge sorgen für eine Kraft, wie man es beim Vernatsch eigentlich nicht kennt. Ein toller Wein, mit einem ganz eigenen Charakter. Otto Geisel, ein begnadeter Kenner der Alpenküche, hat ihn als den perfekten Knödelwein bezeichnet (zu sehen im Video unten). Aber eben nicht nur, er passt auch sonst perfekt zur deftigen Alpenküche, etwa zu Spinat- und Kaspressknödel oder knusprigem Schweinebraten.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • ich nehme den großen Rotweinkelch
  • ideale Temperatur: 14-16° C
  • als Essensbegleiter oder einfach so...
  • optimaler Genuss: jetzt bis 2030

Michael Liebert: 98 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung

Flaschengröße: 0,75 Liter
Alkoholgehalt: 13% vol
Weinart: Rotwein
Rebsorte: 100% Vernatsch
Jahrgang: 2018
Sommelier: Michael Liebert
Herkunftsland: Italien
Region: Südtirol
Ort bzw. Lage: Girlan Südtirol
Lebensmittel-Unternehmer: Kellereigenossenschaft Girlan landw. Ges., St. Martinstraße 25, 39057 Girlan (BZ), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 8007813430576

Meinung der Kunden


Geben Sie auch Ihre Meinung ab

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

26.07.2020

Was für ein Vernatsch! Köstlich! Erdbeeraromen im Wechselspiel mit einer zurückhaltenden Würzigkeit. "Erdiger touch" stimmt absolut. Bitternoten, nicht oberflächlich seidig, sondern komplex und apart. Neugierde kommt auf, ob die Frucht oder die Würze die Oberhand gewinnt - nichts von beidem, keine vordergründige Richtung. In einer Blindverkostung würde ich nicht auf Vernatsch kommen, aber ganz klar behaupten, das sei ein Spätburgunder/Pinot Noir. Wer allerdings stark tanninhaltige Rote bevorzugt, kommt hier nicht auf seine Kosten...