von Michael Liebert  99 Punkte

das Tannin beginnt langsam mürber zu werden. Es ist ein Barolo, ein klassischer Barolo und der braucht einfach noch Zeit. In der Kombination mit einem schönen Stück Braten kommt die kraftvolle Frucht aber schon jetzt gut zur Geltung...

Barolo Classico 2013


32,95 statt 37,50 €
Sie sparen 12% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 87 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich Montag



alle Infos zum Weingut
Gagliardo
Artikelnummer
IT-GGA-40-13
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
43,93 €/Liter

Sommelierbewertung

Gagliardo - Barolo Classico

Ein klassischer Barolowinzer hat früher einen Barolo und einen Barolo Riserva angeboten, heute macht er 10 verschiedene Lagen. Aber nicht jede Lage, die gut klingt, hat das Zeug dazu, in 10 oder 20 Jahren als großer Barolo zu überzeugen. Aber dem "normalen" Barolo fehlen oft die wesentlichen Herzstücke und die Qualität leidet. Um einen komplexen Wein zu erzeugen, braucht es eben oft, die Kombination von verschiedenen Lagen, mit ihren jeweiligen Stärken und Schwächen. Wie bei den anderen eingesessenen Winzern, hat auch Gianni Gagliardo sich immer wieder kleine Parzellen in den besten Lagen gesichert. Und daraus macht auch Stefano, sein Sohn, einen Barolo Classico. Phantastisch wie ich finde und preislich noch sehr in Ordnung.

...und so schmeckt der Wein

In der Nase dominiert der warme Charakter des Jahrgangs. Dunkle reife Kirschen, Pflaumen, also viel Frucht, Kraft und trotzdem diese zarten florale Noten wie Rosenblüten, Himbeeren und Veilchen. Die Strenge eines Barolos ist am Gaumen aber noch voll präsent. Das Tannin beginnt erst langsam mürber zu werden. Es ist ein Barolo, ein klassischer Barolo und der braucht einfach noch Zeit. In der Kombination mit einem schönen Stück Braten kommt die kraftvolle Frucht aber schon jetzt gut zur Geltung. Probieren lohnt sich also durchaus schon. Aber legen Sie sich ein paar Flaschen für 3-5 Jahre in den Keller, dann macht er richtig Spaß. Wenn Sie einen Wein für die Ewigkeit wollen, das ganz große Kino, dann sei Ihnen der Lazzarito von Gianni Gagliardo empfohlen.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • ein großer Burgunder-Kelch und Ruhe...
  • ideale Temperatur: 18° - 20° C
  • Traumhafter Essensbegleiter für feierliche Anlässe
  • Ein klassisches Brasato
  • optimaler Genuss: 2020 – 2030

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

93 Punkte von James Suckling

Weindaten


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
100% Nebbiolo
Alkoholgehalt
14,0% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Rotwein
Herkunftsland
Italien
Region
Piemont
Ort bzw. Lage
Barolo
Produzent/Weingut
Poderi Gianni Gagliardo, Serra dei Turchi 88, Santa Maria 12064 La Morra CN, Italien
Jahrgang
2013
Sommelier
Michael Liebert

Nach oben