Franz Gojer - St. Magdalener Classico 2018

Steffen Maus
der Classico vom Glögglhof zählt jedes Jahr zu den besten Weinen des Anbaugebiets St. Magdalener. Ich mag einfach seine ehrliche Art...

St. Magdalener Classico 2018

11,45 € statt 12,95 €
Sie sparen 11,58%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 272 Flaschen auf Lager - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute

Weinbeschreibung

Meinung des Sommeliers


Die Tradition

Franz Gojer, und auch schon sein Vater, hat den Grundstein gelegt dafür, dass der Glögglhof seit mehr als zwei Jahrzehnten zu den Top 10 der Region gehört. Im kleinen Anbaugebiet St. Magdalener mit lediglich 200 Hektar Rebfläche am Fuß des Rittner Berges sind die Weine von Franz Gojer ein Beweis dafür, dass der kräftigste und strukturierteste Vernatsch hier zu Hause ist.

Der Wein

Immer wieder hat der St. Magdalener Classico beim Vernatsch Cup gewonnen, und nicht Gojers Spitzenwein Rondell. Das passiert auch anderen Winzern. Für Florian Gojer, der in die Fußstapfen seines Vaters getreten ist und jetzt das Weinmachen übernommen hat, ist der Classico in der frühen Phase der Entwicklung in der Flasche einfach zugänglicher. Aus dem Glas mit dem leuchtenden Rubinrot duften Aromen von Kirsche, roten Früchten und Veilchen, saftig ist er, mit feinen Gerbstoffen ausgestattet, denn er erhält die gleiche Aufmerksamkeit wie der Rondell im Keller.

Die Empfehlung

Der Classico-Wein stammt wie der Rondell vom Glöggl-Hang in St. Magdalena nordöstlich von Bozen, der alte Rebenbestand und die Kraft der Moränenablagerungs-Böden sind in seiner DNA festgeschrieben. Der Wein kann einige Jahre mit Freude getrunken werden, weil er ausreichend Struktur besitzt. Er begleitet eine breite Palette an Antipasti und natürlich eine zünftige Südtiroler Bauernspeck-Brotzeit, mit Meerettich und Gurken!

Euer Steffen Maus

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung

Flaschengröße: 0,75 Liter
Weinart: Rotwein
Herkunftsland: Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13,5% vol
Sommelier: Steffen Maus
Region: Südtirol
Jahrgang: 2018
Rebsorte: 95% Vernatsch, 5% Lagrein
Ort bzw. Lage: Glögglhof
Lebensmittel-Unternehmer: Franz Gojer Glögglhof, St. Magdalena, Rivelaunweg 1, 39100 Bozen (BZ), Italien

Meinung der Kunden


Geben Sie auch Ihre Meinung ab

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.