Fontodi - Flaccianello della Pieve 2018 Bio

Frank Roeder
seit mehr als 30 Jahren liebe und schätze ich den Flaccianello. Als reinsortiger Sangiovese ist er kaum zu schlagen. Biodynamischer Anbau!

Flaccianello della Pieve 2018 Bio

129,00 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 54 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich morgen

Weinbeschreibung von Frank Roeder


Fontodi - Biodynamie in Perfektion

Seit der Umstellung auf biodynamischen Weinbau werden die Weine von Fontodi Jahr für Jahr besser, ausdrucksstärker und charaktervoller. Die Sangiovese-Trauben für den Flaccianello wachsen unterhalb der Kapelle delle Pieve und in der Conca d'oro (Goldgrube), der Spitzenlage in Panzano. Die eigenen Chianina-Rinder versorgen das Weingut mit Dünger und Hörnern.

Die Trauben werden von Hand gelesen. Die Gärung findet im Edelstahl bei 28-30°C statt mit 15-18 Tagen Maischestandzeit. Im März kommt der Wein in Barriques aus Nevers und Alliers, die jedes Jahr etwa zu 30% erneuert werden, abhängig von der Qualität des Jahrgangs. Jede Woche werden die kleinen Fässer aufgefüllt und alle 3 Monate umgefüllt. Nach 2 Jahren kommt er aus den kleinen Fässern und reift für 2 Monate in großen Eichenfässern.

Weindetails

Der Flaccianello verkörpert auf unnachahmliche Weise einen Hauch von Genialität. Samtige Fülle, Aromenreichtum und Finesse kennzeichnen ihn, mit unglaublich präziser Fokussierung der Frucht. Im Duft die intensive Schwarzkirschfrucht mit Noten von Waldboden, Trüffel, Lakritze und Zedernholz. Am Gaumen packend, mit ultrafeinen Tanninen, einem wunderschönen Säurebogen und feiner Textur. Das Finale ist hoch komplex und gewaltig lang. Spätestens mit dem Jahrgang 2016, der 100 Parker-Punkte erhielt, ist Flaccianello unbestritten einer der besten Rotweine Italiens. Ein Kultwein mit Charme und Stil. Eine Ikone.

Essensbegleitung

Wer einmal eine Bistecca Fiorentina mit einem Flaccianello begleitet hat, wird dieses Erlebnis auch Zuhause mit jedem Schluck Flaccianello aus dem Geschmacksgedächtnis wiederholen können, auch ohne Bistecca. Zu allem kurzgebratenen Fleisch - Tagliata, Steak oder Ochsenkotelett - genauso passend wie zu Lamm und Wild.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 2-3 Stunden
  • Trinktemperatur in °C: 18-20
  • Glasform: Bordeauxglas
  • Speisen-Empfehlung: Steak, Kurzgebratenes, Lamm, Wild
  • Optimaler Genuss: von 2024 bis 2036

Robert Parker: 98 Punkte

Unterschrift Frank Roeder
Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 15.0% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorte: 100% Sangiovese
Ausbau: Barrique, großes Holzfass
Ausbau-Zeiten: 2 Jahre und 2 Monate
Jahrgang: 2018
Land: Italien
Region: Toskana - Colli Toscana Centrale
Lebensmittel-
unternehmer:
Azienda Agricola Fontodi, Localita San Leolino 89, 50022 Greve in Chianti (SI), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
BIO: EU-Bio-Siegel EU-Bio
EAN: 8021019000043
Kundenstimmen Keine Überprüfung der Echtheit von Kundenbewertungen

Was gefällt Ihnen daran
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.