von Michael Liebert 99 Punkte

der Fontalloro ist der Inbegriff eines großen Sangiovese. Der grandiose 85er war der erste Jahrgang, den ich im Glas hatte. Ist es diese Beständigkeit, die man Tradition nennt?

Fontalloro 2011


32,55 statt 41,00 €
Sie sparen 20% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 23 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich morgen



alle Infos zum Weingut
Felsina
Artikelnummer
IT-FEL-30-11
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
43,40 €/Liter

Sommelierbewertung

Fontalloro oder Rancia - eine Frage der Stilistik

Es gibt Leute, die behaupten, der Fontalloro ist der Spitzenwein von Felsina. Ob Sie diesen Leuten, oder mir recht geben, hängt ganz von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Beide Weine sind reinsortige Sangiovese. Der Rancia kommt aus der gleichnamigen Einzellage und ist für mich der Inbegriff eines Chianti Classico. Ist es beim Rancia die Eleganz, die unnahbare, spröde Eleganz, die man den Filmdiven der 1940er Jahren nachgesagt hat, so ist es beim Fontalloro die Opulenz eines alten römischen Kaisers. Die Trauben für den Fontalloro kommen zu einem Teil aus den höchstgelegenen Weinbergen im Chianti Classico und zum anderen Teil aus einer Lage, die bereits zur Crete und damit zum Chianti Senesi zählt. Einer der besten Sangiovese der Toskana.

...und so schmeckt der Wein

Für einen Sangiovese ungemein dunkel in der Farbe. Ein herrlich vielschichtiges Bouquet aus dunklen, reifen Kirschen, Heidelbeeren und etwas Cranberry. Neben der tollen Frucht sind im Ansatz schon die typischen Duftnoten von Zedernholz, etwas Tabak, aber auch Schokolade und Lakritz erkennbar. Um so mehr Luft der Wein im Glas bzw. in der Karaffe bekommt, um so vielschichtiger und spannender wird die Nase. Auch am Gaumen ist der Wein im ersten Moment geprägt von einer wunderbaren, sehr klassischen Sangiovese-Frucht. Mit entsprechend Luft und wohl auch mit der entsprechenden Zeit im Keller wird das Aroma immer vielfältig. Im Gegensatz zu manchem Jahrgang der letzten Jahre ist das Tannin beim 2011er wunderbar eingebunden und so ist der Wein bereits jetzt ein Vergnügen. Im Vergleich mit dem Rancia wirkt er opulent, im Vergleich mit vielen anderen Weinen, ist auch der Fontalloro die personifizierte Eleganz. Ein großartiger Jahrgang, eines schon immer großartigen Weins.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • ruhige den großen Rotwein-Kelch
  • ideale Temperatur: etwa 18° - 20° C 
  • die traditionelle Winterküche der Toskana
  • oder einfach als Solist
  • optimaler Genuss: 2018 – 2028

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Weindaten


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
100% Sangiovese
Alkoholgehalt
14,5% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Rotwein
Herkunftsland
Italien
Region
Toskana
Ort bzw. Lage
Chianti Classico
Produzent/Weingut
Felsina, Via del Chianti, 101, Castelnuovo Berardenga (SI), Italien
Jahrgang
2011
Sommelier
Michael Liebert

Nach oben