Emilio Moro - Tempranillo 2018 Emilio Moro

Michael Liebert
der 2018er hat trotz seiner jugendlichen Kraft schon eine tolle Finesse. Für mich ein perfekter Winterwein...

Tempranillo 2018 Emilio Moro

16,52 € statt 21,80 €
Sie sparen 24,22%

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 358 Flaschen von 420 in der "gemeinsam-Wein-kaufen"-Aktion / jetzt bestellen ausgeliefert wird ab 06.11.
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

der 2015er war mein Rotwein des Jahres 2017 - Michael Liebert

Emilio Moro - der moderne Klassiker vom Duero

Eigentlich ein Widerspruch, dieser Titel, aber er passt einfach so gut. Der Emilio Moro ist ein moderner Wein - extraktreich, fruchtbetont und schmeichelnd - und gleichzeitig ein Urgestein der Ribera del Duero. Er wird aus 100% Tempranillo (Tinto Fino) gekeltert und 12 Monate im kleinen Holzfass ausgebaut. Früher war er der einzige Wein der Kellerei und er ist auch heute noch das Aushängeschild der Bodega. Daher heißt er auch so wie die Kellerei: Emilio Moro.

...und so schmeckt der 2018er Emilio Moro

Zwei tolle Jahrgänge direkt hintereinander, das ist der Traum eines jeden Weinmachers. Und bei Emilio Moro hat man diesen Traum genutzt. Irgendwie gefällt mir der 2018er fast noch eine Spur besser. Wir hatten gerade die Wahl, ob wir nochmals 2017er nachkaufen oder den gerade freigegebenen 2018er holen. Ich habe mich in einer Verkostung für den 2018er entschieden.

Im lokalen Dialekt der Region, hier am Duero nennt man die Rebsorte 'Tinto Fino' und der Tempranillo von Emilo Moro ist die perfekte Interpretation für diesen Wein. Das Bouquet ist herrlich fruchtbetont: Dunkle Kirschen als Basis, dazu reife Brombeeren und frische kleine Wald-Heidelbeeren. Später am Gaumen kommen dann Aromen von frisch gegerbtem Leder, Tabak und ein wenig Lakritz dazu. Trotz der intensiven Frucht, ist der Emilio Moro eigentlich ein Strukturwein. Das heißt, man muss ihn erst im Mund haben, um ihn beurteilen zu können und seine spezielle Faszination zu erfassen. Dicht, aromatisch und mit einem unglaublichen Biss. Der 2018er hat trotz seiner jugendlichen Kraft schon eine tolle Finesse. Perfekt zu Braten und dunklem Fleisch.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • am besten in einem großen Rotwein-Kelch servieren
  • ideale Temperatur: 16-18° C
  • kräftigen Schmorgerichten oder Steak
  • optimaler Genuss: jetzt bis 2031

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung
Flaschengröße: 0,75 Liter
Alkoholgehalt: 14,0% vol
Weinart: Rotwein
Rebsorte: 100% Tempranillo
Jahrgang: 2018
Sommelier: Michael Liebert
Herkunftsland: Spanien
Region: Castilla y León
Ort bzw. Lage: Ribera del Duero
Lebensmittel-Unternehmer: Bodegas Emilio Moro, Carretera Peñafiel-Valoria s/n, 47315 Pesquera de Duero, Valladolid, Spanien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 8436557310866
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.