Domaine Montirius - Gigondas 2016 Terre des Aînés Bio

Frank Roeder
vom Pionier biodynamischen Weinbaus an der südlichen Rhône, dem Familienbetrieb Montirius, kommt dieser körperreiche Gigondas...

Gigondas 2016 Terre des Aînés Bio

26,00 € statt 32,90 €
Sie sparen 20,97%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

26 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich morgen
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Gigondas - besser als manch guter Châteauneuf-du-Pape

Eric und Christine Saurel sind die Pioniere des biodynamischen Weinbaus der südlichen Rhône. Sie verzichten komplett auf den Einsatz von Holz, sowohl bei der Vergärung wie beim Ausbau. Der erfolgt in Betontanks, die ohne Stahl-Armierung auskommen und somit nicht wie ein faradayscher Käfig die Strahlung abhalten. Die Rebstöcke von Grenache und Mourvèdre sind im Schnitt 60 Jahre alt, manche wurden gar schon 1925 gepflanzt. Die natürlich niedrigen Erträge garantieren kraftvolle Weine.

Weindetails

Die tiefgründenden Wurzeln der alten Reben versorgen die Trauben mit reichlich Mineralstoffen, die dem Wein besondere Fülle und Komplexität verleihen. Der geringe Ertrag von 33 hl/ha garantiert einen konzentrierten, kräftigen Wein von tiefdunkler Farbe, im Duft Lakritznoten, Veilchen und eingelegte, dunkle Früchte. Am Gaumen begeistern feinste Tannine, gleichzeitig kraftvoll, rund und geschmeidig. Ein Klassewein mit Fülle und Eleganz, mit langem, komplexem Finale, der sich dem Genusszenit nähert.

Essensbegleitung

Der kraftvolle und reife Gigondas verlangt nach kraftvollen Speisen. Da fallen mir sofort Tournedos Rossini ein oder Dry Aged Tomahawk Steak. Die präsente Mineralität des Weins und seine intensiven Gerbstoffe fordern eher kurzgebratenes Fleisch wie Rehrücken oder Lammfilet, das gerne mediterran gewürzt sein darf. Auch kraftvollem Käse passt er sich gut an.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 2-3 Stunden
  • Trinktemperatur in °C: 18-20
  • Glasform: großer Rotweinkelch
  • Speisen-Empfehlung: Wild, Käse, Lamm
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2028
Unterschrift Frank Roeder
Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 15.0% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorten: 80% Grenache, 20% Mourvèdre
Ausbau: Zement-Tank
Ausbau-Zeiten: 18 Monate
Jahrgang: 2016
Land: Frankreich
Region: Rhône - Gigondas
Lebensmittelunternehmer: Domaine Montirius, 1536 Rte de St Edwige, 84260 Sarrians, Frankreich
Allergenhinweis: enthält Sulfite
BIO: EU-Bio-Siegel EU-Bio, Biodyvin
Vegan: Ja
EAN: 3361411915015
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.