Derbusco Cives - Franciacorta Brut - Doppio Erre Di

Michael Liebert
der Einstiegs-Sprudel von Derbusco verbringt schon 36 Monate auf der Hefe...

Franciacorta Brut - Doppio Erre Di

20,95 € statt 22,50 €
Sie sparen 6,89%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 76 Flaschen auf Lager - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute

Weinbeschreibung

Meinung des Sommeliers


Doppio Erre Di - 36 Monate Hefelager

Die lombardische Region Franciacorta fordert mit ihren Schaumweinen schon lange Zeit die Champagne heraus. Mit fast den gleichen Rebsorten (Chardonnay, Pinot Noir und Pinot blanc und der gleichen Methode, und zwar Flaschengärung, werden hier in Norditalien phänomenale Sprudler erzeugt. Vergessen Sie Prosecco! Wenn Sie guten italienischen Sekt trinken wollen, führt Ihr Weg letztendlich in die unlängst von Christo berühmtgemachte Region am Lago d'Iseo.

Der Doppio Erre Di ist der Einstiegswein in die Welt von Derbusco Cives. Er besteht aus 85% Chardonnay und 15% Pinot Noir und ist mit 4,4 Gramm Restzucker ein dezidiert trockener aber nicht knochentrockener Schaumwein. Er steht für den frischen Hausstil und kommt immer kurz nach dem Degorgieren auf den Markt. Aber Premium-Schaumweine gewinnen nochmal an Komplexität, wenn man noch mindestens eine halbes Jahr nach dem Degorgieren wartet bis man die Flasche köpft. Jetzt hat er seine Säurekanten etwas abgelegt und wirkt harmonischer - ein toller Schaumwein, der die handelsüblichen Franzosen deutlich hinter sich lässt.

...und so schmeckt der Doppio Erre Di

Der Nase präsentiert er sich im ersten Moment mit zarten Zitrus-, Lindenblüten- und Steinobstaromen. Diese werden immer präsenter und ich habe sie als Abate-Birnen und weißen Weinbergspfirsich erkannt. Leicht eingeflochten, die Hefe-Aromen wie Brotkruste, Brioche und Heu. Am Gaumen bemerkt man erstmal die feine Perlage. Die Blässchen sind fein und cremig, sehr mündfüllend aber überhaupt nicht aufdringlich. Dann kommen tollen Aromen auf der Zunge zum Tragen: Wieder dieses reife Steinobst, begleitet von Akazienhonig, Karamell, weißem Pfeffer und einem leicht salzigen Finale. Eine perfekte Begleitung zu intensiven Fischvorspeisen wie Austern oder gegrillten Garnelen.

Die Methode

  • traditionelle Flaschengärung
  • Dosage: 4,4 g/l
  • 36 Monate auf der Hefe
  • degorgiert 04/18

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • klassisch aus einem guten Champagner-Kelch
  • ideale Temperatur: direkt aus dem Kühlschrank
  • ein edler Trunk auf der Terrasse
  • Austern, Garnelen oder Pulpo-Salat
  • optimaler Genuss: jetzt – 2022

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung

Flaschengröße: 0,75 Liter
Alkoholgehalt: 12,0% vol
Weinart: Franciacorta
Rebsorte: 85% Chardonnay, 15% Pinot Noir
Jahrgang: NV
Sommelier: Michael Liebert
Herkunftsland: Italien
Region: Lombardei
Ort bzw. Lage: Erbusco
Lebensmittel-Unternehmer: Cantina Derbusco Cives, Via Provinciale, 83, 25030 Erbusco BS, Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite

Meinung der Kunden


Geben Sie auch Ihre Meinung ab

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.