von Michael Liebert 99 Punkte

Alles was ein Premium-Sprudel braucht: 54 Monate auf der Hefe, druckvoller Körper, kräftige Fruchtaromen und viel Schmelz...

Franciacorta Brut 2010 Crisalis Blanc de Noir


33,95 statt 36,80 €
Sie sparen 7% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 26 Flaschen auf Lager - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute



alle Infos zum Weingut
Derbusco Cives
Artikelnummer
IT-DER-30-10
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
45,27 €/Liter

Sommelierbewertung

Blanc de Noir - 54 Monate auf der Hefe gereift

Die lombardische Region Franciacorta fordert mit ihren Schaumweinen schon lange Zeit die Champagne heraus. Mit fast den gleichen Rebsorten (Chardonnay, Pinot Noir und Pinot blanc und der gleichen Methode, und zwar Flaschengärung, werden hier in Norditalien phänomenale Sprudler erzeugt. Vergessen Sie Prosecco! Wenn Sie guten italienischen Sekt trinken wollen, führt Ihr Weg letztendlich in die unlängst von Christo berühmtgemachte Region am Lago d'Iseo.

Die Grundweine kommen oftmals sogar noch länger auf die Hefe für die Kohlensäuregewinnung als bei den vergleichbaren französisschen Vorbildern. Hier beim Crisalis werden nur Pinot Noir-Trauben verwendet. Diese Rebsorte bringt volle und kräftige Aromen und eine tolle Frische mit, die für Schaumweinherstellung unerlässlich ist. Pinot Noir ist eine rote Rebsorte, die hier aber weiß, also nur mir minimalem Schalenkontakt, gekeltert wird. Es ensteht ein Blanc de Noir. Ein weißer Premiumsekt mit dem kräftigen Aromen der roten(schwarzen) Nobelrebsorte Pinot Noir.

...und so schmeckt der Wein

Der Crisalis hat mich von Anfang an gepackt und nicht mehr losgelassen. Zu Beginn war ich von der kräftigen Farbe und seinem imposanten Duft fasziniert. Brioche, Schwarzbrotkruste und Haselnuss durchsetzt von ja fast rotbeerigen Aromen. Am Gaumen geht dieses intensive Spiel weiter. Feine cremige Bläschen verwandeln Ihren Mundraum in einen festlichen Jacuzzi. Ich musste an die imposanten Niagara-Falls denken. Ein Muskelprotz mit Finesse und großartiger Länge im Abgang.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • klassisch aus einem guten Champagner-Kelch oder eben auch mal aus dem großen Rotwein-Kelch. Sie werden überrascht sein...
  • ideale Temperatur: direkt aus dem Kühlschrank und dann etwas anwärmen
  • ein edler Trunk auf der Terrasse
  • Tintenfisch-Carpaccio mit Radicchio und Rucolacrème
  • optimaler Genuss: jetzt – 2020

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Weindaten


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
100% Pinot Noir
Alkoholgehalt
12,5% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Franciacorta
Herkunftsland
Italien
Region
Lombardei
Ort bzw. Lage
Erbusco
Produzent/Weingut
Cantina Derbusco Cives, Via Provinciale, 83, 25030 Erbusco BS, Italien
Jahrgang
2010
Sommelier
Michael Liebert

Nach oben