De Stefani - Solèr 2019

Michael Liebert
er fasziniert mich immer wieder mit seiner wilden Aromatik und ist dabei so angenehm weich. Für mich ein absolut perfekter Sofa-Wein...

Solèr 2019

14,50 € statt 16,95 €
Sie sparen 14,45%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 184 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich morgen
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Solèr von de Stefani - aus getrockneten Trauben

Im venezianischen Dialekt bedeutet Solèr so viel wie Dachboden bzw. Kornkammer. Dort trockneten die Weinbauern früher ihre besten Trauben. "Wir greifen auf diese alte Tradition zurück. Wir trocknen einen Teil der Trauben, das verleiht dem Wein Sanftheit und einen Anklang von Lakritz", so Alessandro de Stefani. Der Solèr ist das Aushängeschild des Weinguts, eine Cuvée aus je 20 Prozent Merlot, Cabernet Sauvignon, Carmenère, Refosco und Marzemino. Der Wein wird für 12 Monate in großen Holzfässern ausgebaut und reift dann nochmal 12 in der Flasche, bevor er auf den Markt kommt.

...und so schmeckt der 2019er Solèr von de Stefani

Mir gefällt seine jugendlich-wilde Aromatik, so wirkt er trotz seiner intensiven Frucht sehr würzig. Im ersten Moment also dunkle Beeren und vollreife Kirschen, bis sich dann Wildkräuter, ein wenig Lakritz und orientalische Gewürze dazu gesellen. Im Mund ein ähnliches Spiel, schön weich, mit einer vollen Frucht und dann doch was Würziges, Wildes. Die intensive Kirschfrucht klingt lange nach. Eine spannende Kombination, wie ich finde. Merlot und Cabernet Sauvignon bringen Farbe und Kraft, Marzemino und Refosco liefern Säure und Leichtigkeit. Ich lege ihn mir in den Keller, für einen ruhigen Abend allein zu Hause oder als charmanten Essensbegleiter, etwa zu Schmorgerichten oder Salsiccia vom Grill.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 1 Stunde
  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: großer Rotweinkelch
  • Speisen-Empfehlung: Schmorgerichte, Braten, Gegrilltes
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2025

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

James Suckling: 92 Punkte

Luca Maroni: 96 Punkte

Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 14.0% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorten: 20% Merlot, 20% Cabernet Sauvignon, 20% Carménère, 20% Refosco, 20% Marzemino
Ausbau: großes Holzfass
Ausbau-Zeiten: 12 Monate
Jahrgang: 2019
Land: Italien
Region: Venetien
Lebensmittelunternehmer: De Stefani Winery, Via Cadorna 92, Fossalta di Piave, Venice 30020 (VE), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 8033389834296
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.