Comte de Thun - Chope Le Coq 2017

Frank Roeder
beerig-fleischiger Roter aus Merlot, Syrah und Cabernet Sauvignon mit sanften, geschmeidigen Gerbstoffen und feiner Struktur. Herrlicher Trinkfluss!

Chope Le Coq 2017

9,26 € statt 13,60 €
Sie sparen 31,91%

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 242 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich Montag
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Chope Le Coq 2017 von Comte de Thun - rote Cuvée aus Gaillac

Das Gaillac gilt allgemein als Herkunft zuverlässiger, unspektakulärer Weine. Dem Münchner Graf Ferdinand von Thun und seinem Kumpel Ricardo Cottarella, einer der berühmtesten und begnadetsten Önologen Italiens, war das zu wenig. Beide erkannten das Potenzial der Plateau Cordais auf den Hautes Côtes des Gaillac, dem nördlichen Teil der Appellation, das mit seinen kargen, kalkhaltigen Böden als bestes Terroir des Gaillac gilt. Da die AOC-Vorschriften für Gaillac einen Anteil von 60% lokaler Reben vorschreiben, den beiden diese aber nicht gut genug waren, haben sie hier Großartiges geleistet. Aus den Sorten Syrah, Merlot und den beiden Cabernets erzeugen sie Weine von einer Qualität, die das Gaillac weit überstrahlt.

Weindetails

Die Trauben der Sorten Merlot, Cabernet Sauvignon und Syrah, die überwiegend von jungen Rebstöcken stammen, werden in Edelstahl vergoren, wo der Wein anschließend 2 weitere Jahre reift. So entsteht ein Rotwein mit beerig-fleischigem Bukett, das auch nach Brotkruste und Pflaumenmus duftet. Am Gaumen überzeugt eine intensive Saftigkeit von mundfüllender Frucht, die von weichen, geschmeidigen Gerbstoffen begleitet wird. Eine delikate Säure bildet das Rückgrat des Weines, der viel Spiel und herrlichen Trinkfluss zeigt.

Essensbegleitung

Dieser herzhafte Bursche schmeckt mir am besten zum Abendbrot mit Wurst und Käse. Schinken darf gerne dabei sein, mit etwas Oliven, Tomaten und Sardinen, und schon passt alles.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: nein
  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: Bordeauxglas
  • Speisen-Empfehlung: deftige Küche, Brotzeit, Antipasti
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2023
Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 15.0% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah
Ausbau: Edelstahl
Jahrgang: 2017
Restzucker in g/l: 0.3
Säuregehalt in g/l: 5.1
Land: Frankreich
Region: Südwest - Gaillac
Lebensmittelunternehmer: Domaine du Comte de Thun, Le Bourg, 81170 Frausseilles, Frankreich
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 42603402546
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.