Cleto Chiarli - Lambrusco di Sorbara 2019 del Fondatore Secco

Steffen Maus
ob als kühler Solist auf der Sonnen-Terrasse oder als vielseitiger, seriöser Speisenbegleiter, Lambrusco ist wieder vorne dabei...

Lambrusco di Sorbara 2019 del Fondatore Secco

9,95 € statt 11,80 €
Sie sparen 15,68%

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 146 Flaschen auf Lager - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers


Top-Bewertung für den 2019er im Gambero Rosso 2021: 3 Gläser

 

Lambrusco di Sorbara - ungewohnt und verdammt lecker

Dieser Sorbara-Lambrusco ist eine Hommage an die Anfänge der Kellerei Chiarli im Jahre 1860, ja sie haben richtig gelesen. Damals gab es noch keine Drucktanks, mit der seit den 50igern die populären Spumante Prosecco oder Lambrusco erzeugt werden. Der Lambrusco des einfachen Bauern und Trattoria-Besitzers wurde im späten Winter in die Flasche gefüllt, wo sich mit der beginnenden Hitze des späten Frühlings die natürlichen Hefen daran machten, den restlichen Zucker in Alkohol zu verwandeln und gleichzeitig die Kohlensäure zu produzieren, die ja ein Produkt der alkoholischen Gärung ist.

So wird der Lambrusco di Sorbara del Fondatore gemacht

Sie können sich vorstellen, dass dieses Verfahren noch in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts von der Erfahrung des Bauern abhing, die Gefahr des Glasbruchs und der explodierenden Flaschen war ständiger Begleiter… Die Ergebnisse waren nicht immer geschmacklich befriedigend, mitunter ungenießbar nach heutigen Maßstäben, was dennoch oft nicht den Konsum verhinderte. Chiarli hat in all den Jahren nie ganz aufgehört, diesen Lambrusco, der in der Flasche die zweite Gärung macht, zu produzieren. Der Wein ist in der Top 100 Liste des Wine Spectator und zählt im Lambrusco-Bereich zu den meist prämierten, auch dieses Jahr erhielt der Fondatore vom Gambero 2021 die Drei-Gläser Auszeichnung.

Der Geschmack des Lambrusco di Sorbara del Fondatore 2019 Secco

Im Geschmack verbinden sich die gewohnt fruchtigen und frisch-mineralischen Komponenten des Corbara-Klons mit der in der Flasche am Boden nach wie vor existenten Weinhefe, die im weitesten Sinne etwas „Weißbiercharakter“ besitzen kann. Das zusammen macht den Wein zu einem wahrhaft besonderen Geschmackserlebnis, es gibt Lambrusco-Lover, die dies bevorzugen, andere halten dem glasklaren Sorbara Vecchia Modena die Stange, entscheiden sie selbst!

Meine Empfehlung

Schütteln sie die Flasche etwas nach dem Ausschenken des ersten Glases, um die Hefe zu verteilen, wenn sie den Geschmack intensiv erleben möchten. Passt zu klassischer Bolognese genauso gut wie zu Schweinsbraten mit Klößen. Trinken bis 2022, Temperatur 8-10° Celsius.

Euer Steffen Maus

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung
Flaschengröße: 0,75 Liter
Alkoholgehalt: 11,5%
Weinart: Rotwein Frizzante
Rebsorte: Lambrusco di Sorbara (100%)
Jahrgang: 2019
Sommelier: Steffen Maus
Herkunftsland: Italien
Region: Reggio Emilia
Ort bzw. Lage: Modena
Lebensmittel-Unternehmer: Cleto Chiarli Tenuta Agricola, Via Belvedere, 4 41014 Castelvetro di Modena, Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 8003325604115
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.