von Michael Liebert 100 Punkte

Pecorino ist ein würziger, aromatischer Weißwein und für die Tochter von Paolo Cherri das perfekte Gegenstück zum weiblichen Passerina. Ich entscheide mich je nach Essen, welcher Wein auf den Tisch kommt...

noch 162 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich morgen

13,90 € 11,60 €

(Grundpreis: 15,47 € / Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versand


Weitere Variationen:

Paolo Cherri - Passerina 2015 Radiosa

noch 109 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich morgen

12,80 € 8,95 €

(Grundpreis: 11,93 € / Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versand


alle Infos zum Weingut
Paolo Cherri

Sommelierbewertung

Pecorino & Passerina

Es sind zwei alte Rebsorten, die beide entlang der Adria in den Marken und in den Abruzzen angebaut werden. Sie verhalten sich ein wenig wie Yin & Yang. So jedenfalls hat es mir die Tochter von Paolo Cherri erklärt und es stimmt. Der Pecorino ist ein würziger, fordernder Wein, der seine Kraft einzusetzen weiß. Der Passerina ist ausgleichender, gibt sich im ersten Moment etwas zurückhaltender, um dann am Ende doch aufzutrumpfen.

Beide Wein, jeder auf seine Art, sind fantastisch. Paolo Cherri ist für mich gerade der Großmeister, dieser Rebsorten.

Radiosa und Altissimo sind übrigens die jeweiligen Topweine von Paolo Cherri. Da diese kaum teurer sind, als seine normalen, sind die beiden mein Tipp des Monats.

...und so schmeckt der Wein

Die Tochter des Hauses hat mir erklärt, Passerina ist die weibliche Form eines Weines, Pecorino ist die männliche Variante. Und irgendwie hat sie recht. Der Pecorino ihres Vater ist würzige, herrlich saftige Interpretation dieser alten Sorte. Im Duft gelbe Früchte und jede Menge frische, wilde Kräuter. Er hat kaum Säure, er hat auch keine Ecken und Kanten und doch wirkt er kühler, zurückhaltender als der überschwängliche Passerina. Beides sind tolle Essensbegleiter, gerade zu Gemüse und zu den sanfteren asiatischen Klassikern aus dem Wok.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • im großen Rotwein-Kelch servieren
  • ideale Temperatur: aus dem Kühlschrank
  • als Solist - ein leichter Wein für einen kalten Abend
  • Fisch, aber in erster Linie Gemüse und sanfte asiatische Gerichte
  • Optimaler Genuss: jetzt – 2019

Michael Liebert:100 Punkte (Preis/Genuss-Wertung

Weindaten


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
100% Pecorino
Alkoholgehalt
14,0% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Weißwein
Herkunftsland
Italien
Region
Marken
Ort bzw. Lage
Offida
Produzent/Weingut
Agrivitivinicola S. Francesco Via Roma 40, 63030 Acquaviva Picena
Jahrgang
2015
Sommelier
Michael Liebert