von Michael Liebert 99 Punkte

der beste Vin Naturel, den ich bisher im Glas hatte. In der Nase eine imposante frische und leuchtende Beerenfrucht mit würzigen Kräutern und floralen Noten: Blaubeeren, eine superreife Cassis...

Extra Libre 2016 Malbec (18 Monate)


29,95 statt 36,00 €
Sie sparen 16% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 229 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich morgen



alle Infos zum Weingut
Château du Cèdre
Artikelnummer
FR-CED-40-16
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
39,93 €/Liter
Kontrollnummer
FR-BIO-01

Sommelierbewertung

Château du Cedre - die beste Adresse in Cahors

Das Vorhaben des Bio-Vorreiters Pascal für den Extra Libre 18 ist ganz einfach: Einen Premium-Naturwein für die besonderen Momente zu machen. Dafür scheut er keine Mühe. Die absolut besten Trauben der besten Parzellen der Einzellage Bru mit ihren mindestens 30 Jahre alten Rebstöcken wird verwendet für den Extra Libre 18 - ein Naturwein aus der kraftvollen Rebsorte Malbec ohne zugesetzem Schwefel. Die wenigen Trauben für den Extra Libre 18 werden mit hohem Aufwand selektioniert und sorgfältig entrappt, denn nur absolut gesunde Beeren dürfen für einen Naturwein verwendet werden. 35 Tage lang wird eingemaischt um dann bei 28°C im Edelstahl die alkoholische Gärung zu vollziehen. Er wird komplett durchgegoren auf 0,0 Gramm Zucker pro Liter. Danach reift der Wein für 18 Monate in Barriques (50% neu) aus französischer Eiche. Die strahlende Frucht, die von dem perfekten Jahrgang 2016 ausging, hat es laut Pascal so einfach wie noch nie gemacht, den besten Extra Libre zu machen, den sie je auf die Flasche gebracht haben.

...und so schmeckt der Extra Libre 18

In der Nase eine imposante frische und leuchtende Beerenfrucht mit würzigen Kräutern und floralen Noten: Blaubeeren, eine superreife Cassis (wie bei einem phantastischen Napa-Cabernet), dunkle Herzkirschen, rote Johannisbeere. Dazu noch Pfeffer, Rosmarin, Veilchen und Mandeln. Alles ist intensiv und zupackend, doch man riecht immer wieder was Neues, tolle Komplexität. Am Gaumen kann man ihn nur als elegante fruchtige Granate bezeichnen. Eine kristallklare Fruchtsäure und die unglaublich feinen Tannin bringen den Wein auf eine nicht enden wollende Länge.

Der beste Vin Naturell den ich bisher im Glas hatte. Genießen Sie ihn am besten zu einem schönen Stück Fleisch.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Bordeaux-Kelch
  • ideale Temperatur: 18°C
  • Essensbegleiter für festlich Gerichte
  • Filet vom Chateaubriand
  • optimaler Genuss: jetzt – 2028

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung


shopware
Flaschengröße
0,75 Liter
Rebsorte
100% Malbec
Alkoholgehalt
14,0% vol
Weinart
Rotwein
Herkunftsland
Frankreich
Region
Midi-Pyrenées
Ort bzw. Lage
AOC Cahors
Lebensmittel-Unternehmer
Château du Cèdre, Bru, 46700 Vir-sur-Lot, Frankreich
Jahrgang
2016

Nach oben