Château de Cérons - Graves Blanc 2018 Grand Enclos

Frank Roeder
die Struktur des im Barrique vergorenen Sémillion und die frische Frucht des Sauvignon verleihen diesem weißen Bordeaux Komplexität und Finesse...

Graves Blanc 2018 Grand Enclos

21,95 € statt 25,80 €
Sie sparen 14,92%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

49 Flaschen auf Lager (von 120, die am 27.09. aus Frankreich kamen) - jetzt bestellen, Versand gleich Montag
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Grand Enclos Blanc - der weiße Graves

Als der Italiener Giorgio Cavanna (Castello di Ama, Toskana) im Jahr 2000 das Weingut Grand Enclos im südlichen Graves-Gebiet kaufte, war klar, dass für die technische Beratung nur einer in Frage kam: Patrick Léon. Der ehemalige Kellermeister von Mouton-Rothschild und Opus One war ein Freund der Familie. Zusammen mit seinem Sohn Bertrand betreute er die technische Modernisierung des Weinguts sowie die Weinbereitung. So entstand in kurzer Zeit ein Musterweingut, das zwar den Traditionen des Bordelais treu blieb, die Weinbereitung aber auf modernstes Niveau brachte. Auf 26,5 Hektar Rebfläche werden sowohl die roten als auch die weißen Rebsorten der Region kultiviert. Der Grand Enclos ist ein 10 Hektar großer Weinberg vor dem Haupthaus, der von einer drei Meter hohen Steinmauer umgeben ist. Die anderen 16,5 Hektar liegen auf dem berühmten Plateau von Podensac, einem der geschätztesten Terroirs im südlichen Graves. Es werden je ein Weißwein und ein Rotwein in Grand Cru Classé Qualität erzeugt sowie etwas Rosé und Süßwein. 2010 kamen die Prestige-Wein namens ELIXIR hinzu.

Weindetails

Dieser klassische, weiße Bordeaux wird in bester Graves-Manier aus den Sorten Sémillon (55%) und Sauvignon Blanc erzeugt. Der Sémillon wird im Barrique vergoren, so bringt er eine großartige Struktur in den Wein ein und gibt ihm Schmelz und Fülle. Der Sauvignon hingegen wird kühl im Edelstahl vergoren und ausgebaut, was ihm Frische und Frucht verleiht. Ein herrlich intensives Bukett von frischem Brioche, Vanille, etwas Birne und Stachelbeere. Am Gaumen beeindruckend voll, weich, mit toller Balance: Frucht und Struktur sind perfekt aufeinander abgestimmt. Die mineralischen Komponenten (teilweise sind die Rebstöcke 70 Jahre alt!) sorgen für Komplexität und Finesse.

Essensbegleitung

Dieser gehaltvolle Weißwein ohne jede Schwere passt hervorragend zu hellem Fleisch mit cremigen Saucen, wie etwa Perlhuhnbrust mit Morchelrahm, er harmoniert aber auch genauso gut mit Langusten oder Tiger-Prawns, die gerne mit einem Hauch Zitronengras verfeinert sein dürfen.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Trinktemperatur in °C: 10-12
  • Glasform: Bordeauxglas
  • Speisen-Empfehlung: Meeresfrüchte, Krustentiere, feine Fischgerichte, Geflügel
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2027
Unterschrift Frank Roeder
Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 13.5% vol.
Weinart: Weißwein
Rebsorten: 55% Sémillon, 45% Sauvignon Blanc
Ausbau: Barrique, Edelstahl
Jahrgang: 2018
Land: Frankreich
Region: Bordeaux - Graves
Lebensmittelunternehmer: Chateau de Cérons, Château de Cérons, Xavier et Caroline Perromat Domaines, 1, Latour, 33720 Cérons, Frankreich
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.