Nicolas Entdedckung

auch auf der Karte des Les Fleurs Du Mal im berühmten Schumanns

Récolte Blanche Brut


28,95 statt 39,90 €
Sie sparen 27% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 31 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich Montag



alle Infos zum Weingut
Champagne Dosnon
Artikelnummer
FR-DOS-10-NV
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
38,60 €/Liter

Sommelierbewertung

 

Récolte Blanche Brut

Champagne Recolte Blanche von Champagne Dosnon aus Avirey-Lingey (Côte des Bar)!
Die Böden der Côte des Bar sind bemerkenswert, haben sie doch weniger mit der Kreide der trockenen Champagne, denn mit dem Kimmeridgium-Verwitterungsgestein aus Chablis gemein, die auch geografisch wesentlich näher verortet sind.

Dementsprechend knackig, zupackend und stahlig ist der Chardonnay Champagner von Dosnon: eine dezente Käserinde im Duft, viel Stein im Trunk, Chablis mit Blasen... dabei sehr harmonisch und zugänglich!

Für den Récolte Blanche Brut hat Winzer Davy Dosnon einen reinsortigen Chardonnay entworfen, der das Terroir der Aube perfekt abbildet. Er ist frisch und fruchtbetont im Bouquet, lässt ganz dezent florale Noten, Weißdorn, Birne und eine gute Konzentration erkennen. Dazu ein wenig grüner Apfel, Salzmandeln und Hefezopf.

Im Mund ist er dann füllig und komplex, klar und harmonisch und offenbart eine feine Frische und viel Biss bei ganz dezent salzig-mineralischen Noten im Abgang. Der Recolte Blanche passt entweder perfekt als Aperitif, aber insbesondere als Teil einer Weinbegleitung, zu Meeresfrüchten, hellem Fleisch, Pilze etc. läuft er zur Hochform auf.
 

Nicola Neumann: "Ein außergewöhnlicher Champagner mit mineralischer Frische und Druck!"

Weindaten


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
100% Chardonnay
Alkoholgehalt
12,0% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite & kann Spuren von Eiweiß enthalten
Weinart
Champagner
Herkunftsland
Frankreich
Region
Champagne
Ort bzw. Lage
Avirey-Lingey/Côte des Bar
Produzent/Weingut
Champagne Davy Dosnon, 4 Rue du Bas de Lingey, 10340 Avirey-Lingey, Frankreich
Jahrgang
NV
Sommelier
Nicola Neumann

Nach oben