Campo alle Comete - Bolgheri Superiore 2017

Michael Liebert
so geht toskanischer Spitzenwein heute! Kein Wunder, dass die Dependance von Feudi di San Gregorio hier für Aufsehen in der Szene sorgt...

Bolgheri Superiore 2017

35,95 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 48 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich morgen

Weinbeschreibung von Michael Liebert


Überlegen gut: ein Bolgheri Superiore mit Feudi-DNA

Dass ich die Weine von Feudi San Gregorio liebe, ist wirklich kein Geheimnis mehr. Kein Wunder also, dass ich mich riesig gefreut habe, jetzt auch noch die Weine von Campo alle Comete anbieten zu können. Denn das ist nichts weniger als die toskanische Dependance des süditalienischen Big Players. Seit 2016 entstehen hier im Herzen der Maremma unter der Leitung von Jeanette Servidio und dem Önologen Stefano di Blasi Supertuscans vom Feinsten. Allen voran ihr Flaggschiff, der Bolgheri Superiore DOC, ein Wein, der selbst hier in Castagneto Carducci, wo die Dichte exzellenter Rotweine beeindruckend ist, heraussticht.

Er vereint die internationalen Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot. Jede Sorte wird separat in Edelstahl vergoren und liegt zunächst fast einen Monat auf der Maische. Anschließend reift der Wein für etwa 18 Monate in 500 Liter-Tonneaux aus französischer Eiche und vor dem Verkauf dann noch einmal mindestens ein Jahr in der Flasche.

…und so schmeckt der 2017er Campo alle Comete Bolgheri Superiore

In der Nase gibt kraftvolle tiefgründige Frucht den Ton an. Da sind rote Johannisbeeren, dazu Dörrpflaume, gekochte, rote Pflaume, heller Tabak, im Hintergrund Pfeffer, Zedernholz und Vanilleschote. Am Gaumen umfasst ein kräftiges Tanningerüst die präsente Frucht: Maulbeeren, getrocknete Heidelbeeren und kandierte Johannisbeere, dazu ätherische Eukalyptusnoten. Alles ist hier am rechten Fleck und sehr harmonisch und elegant eingebunden, nicht zu vergessen das lange und fein mineralische, trockene Finale. Das hat einen großartigen Trinkfluss und ist so facettenreich wie aromatisch. So geht toskanischer Spitzenwein heute!

Für mich der ideale Supertuscan 2.0 und kein Wunder, dass Campo alle Comete mit seinen Weinen für so viel Aufsehen in der Bolgheri-Szene gesorgt hat. Wie alle Weine des Betriebs trägt er ein wunderschönes Etikett der italienischen Künstlerin und Illustratorin Nicoletta Ceccoli. Ich genieße den Superiore am liebsten solo, um jeder seiner Nuancen nachzuschmecken.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 2-3 Stunden
  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: Bordeauxglas
  • Speisen-Empfehlung: Solist, Meditationswein, Wild
  • Optimaler Genuss: von 2023 bis 2039

Michael Liebert: 97 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 14.5% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot
Ausbau: Tonneau
Ausbau-Zeiten: 18 Monate
Jahrgang: 2017
Land: Italien
Region: Toskana - Bolgheri
Lebensmittel-
unternehmer:
Campo alle Comete Società Agricola A.R.L., Localita' Sughericcio Via Fornacelle 249, 57022, Castagneto Carducci (LI)
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 8057737577116
Kundenstimmen Keine Überprüfung der Echtheit von Kundenbewertungen

Was gefällt Ihnen daran
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.