von Michael Liebert 99 Punkte

duftet herrlich nach Pfirsich, gerösteten Mandeln und Thymian. Der 2018er ist wieder herrlich frisch und saftig. Ein Parade-Beispiel für einen Lugana...

Lugana 2018 Gocce d'Oro


11,95 statt 14,80 €
Sie sparen 19% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 272 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich morgen



alle Infos zum Weingut
Bulgarini
Artikelnummer
IT-BUL-50-18
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
15,93 €/Liter

Sommelierbewertung

nur in ausgewählten Restaurants und bei VIPINO

Gocce d'Oro - Bulgarinis Prestige-Lugana für gute Freunde

Fausto Bulgarini ist ein ungemein penibler Weinmacher, der sich in den letzten Jahren einen fast perfekten Keller aufgebaut hat. Das "fast perfekt" stammt von ihm, denn irgendwas in der Weinbereitung wird jedes Jahr verbessert. Daher gibt es auch jedes Jahr für ein paar befreundete Gastronomen einen Prestige-Lugana, den "Gocce d'Oro", der sich durch seinen besonders cremigen Charakter auszeichnet.

...und so schmeckt der Gocce d'Oro

In der Nase kommen Aromen von gelbem Steinobst wie Pfirsich, Aprikose und Mirabelle zur Geltung. Dazu geröstete Mandeln und ein Hauch Thymian. Am Gaumen eine Spur cremiger, etwas fülliger und fruchtbetonter als der Basis-Lugana von Bulgarini. Der Gocce d'Oro ist ein perfekter Essensbegleiter und nur in ausgewählten Restaurants und bei VIPINO zu finden.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • ich nehme den großen Rotwein-Kelch
  • ideale Temperatur: direkt aus dem Kühlschrank
  • aromatische Gemüseküche, feines Geflügel
  • optimaler Genuss: jetzt bis 2022

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Michael Lieberts Top 10 Und hier im Überblick: Die anderen Lugana Top 10

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
100% Turbiana (Trebbiano di Lugana)
Alkoholgehalt
12,5% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Weißwein
Herkunftsland
Italien
Region
Lombardei
Ort bzw. Lage
Pozzolengo
Lebensmittel-Unternehmer
Az. Agr. Bulgarini Fausto, Località Vaibò, 1, 25010 Pozzolengo BS, Italien
Jahrgang
2018
Sommelier
Michael Liebert

Nach oben