Brookdale Estate - Syrah 2020 Mason Road

Claudia Stern
eine wunderbare Verkörperung von Rotwein aus Südafrika, so wie man es sich vorstellt. Sortentypizität und Terroir zeigen sich wie aus dem Lehrbuch...

Syrah 2020 Mason Road

14,45 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 108 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich Dienstag

Weinbeschreibung von Claudia Stern


Mason Road Syrah - sortentypisch mit echtem Südafrika-Charakter

2020 war mit einer Hitzewelle, viel Wind und Bränden in der Umgebung ein schwieriges Jahr. Solche Bedingungen fordern natürlich besondere Fürsorge im Weinberg und die Wahl des richtigen Erntezeitpunkts wird umso wichtiger. Trotz dieses anspruchsvollen Jahres ist die Ernte problemlos abgelaufen. Der größte Teil der Trauben wird nach der Ernte von Hand entrappt. Nur ein kleiner Teil wird mit den Stielen weiterverarbeitet, um dem Wein etwas mehr Struktur zu geben. Nach der Spontanvergärung reift der Syrah für 8 Monate in verschieden großen Holzfässern. Knapp die Hälfte der Fässer sind neu.

Mein Blick ins Weingut

Schon beim ersten Schluck von einem der Weine wird klar, dass diese junge Frau ihr Handwerk versteht. Die hochbegabte und mutige Kellermeisterin Kiara Scott kann sich mit den Top-Winzern Südafrikas messen, nicht zuletzt auch wegen ihres Mutes, mal etwas Neues wie den Weinberg im „gemischten Satz“ auszuprobieren. Logischerweise ist ein neues, rotes Projekt schon in Arbeit. Brookdale Estate steht für frische Weine mit viel Finesse und nicht nur bei den Top-Weinen des Weinguts, sondern auch im Einstieg der Mason Road-Reihe sind Sortentypizität und Terroir beeindruckend klar zu erkennen.

Meine Notizen zum 2020er Mason Road Syrah

In der Nase zeigt sich das warme Jahr durch reife Noten von Pflaumen und dunklen Waldbeeren, dann ein feinwürziger Anklang von Lakritze, weißem Pfeffer und dezent floralen Noten. In der zweiten Nase runden getrocknete mediterrane Kräuter den Eindruck ab. Auch am Gaumen zeigt sich der Syrah selbstbewusst mit viel Sortentypizität: dunkle Beeren, eine ordentliche Pfeffer-Note und ein wenig Nelken und Zimt. Der reife, runde Eindruck wird durch das feingliedrige Tannin und eine hoch energetische Säure gut ausbalanciert und hallt lange nach. Schmeckt so gar nicht nach einem Einstiegswein, bleibt aber trotzdem angenehm unkompliziert mit viel Trinkvergnügen.

Passt zu viel aber am besten zu

Mit seiner feinen Würze ist er genau das Richtige für einen Grillabend. Er versteht sich perfekt mit den Röst- und Raucharomen vom Grill, bleibt dabei aber immer unkompliziert und bringt viel Trinkfreude mit.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: Bordeauxglas
  • Speisen-Empfehlung: Gegrilltes, Kurzgebratenes, aromatische Gemüseküche
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2026
Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 14.0% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorte: 100% Syrah
Ausbau: Holzfass
Ausbau-Zeiten: 8 Monate
Jahrgang: 2020
Restzucker in g/l: 3.0
Säuregehalt in g/l: 5.5
Land: Südafrika
Region: Coastal Region - Paarl
Lebensmittel-
unternehmer:
Sebastian Hett Winemanagement, Nieder Mörler Straße 21a, 61231 Bad Nauheim
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 0781159892141
Kundenstimmen Keine Überprüfung der Echtheit von Kundenbewertungen

Was gefällt Ihnen daran
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.