Brancaia - Tre 2018

Steffen Maus
man spürt das Perfektionsstreben von Brancaia auch im süffigen Zweitwein, der das warme Maremma-Terroir mit dem kühlen Chianti verbindet...

Tre 2018

10,95 € statt 13,80 €
Sie sparen 20,65%

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

347 Flaschen auf Lager (von 600, die am 20.05. aus Italien kamen) - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute
Weinbeschreibung
Meinung des Sommeliers

Tre von Brancaia - der kleine Bruder des Il Blu

Dieser Rotwein ist einer der populären Rotweine aus der Toskana mit einer Geschichte von mehr als 20 Jahren. Er ist der kleine Bruder des berühmten Supertuscan Il Blu, der nur in kleiner Menge erzeugt wird. Es ist ein preiswerter Zweitwein mit klarer Brancaia-Handschrift und dem Charakter der Toskana.

So wird der Tre gemacht

Der Trauben stammen zu zwei Drittel aus der Maremma und einem Drittel aus dem Chianti. Rund 80% Sangiovese und gleiche Anteile Merlot und Cabernet Sauvignon sind darin enthalten. Der Most wird bei 28° C für ca. 8 Tage vergoren, danach werden die verschiedenen Weinpartien in 500 l-Eichenholzfässern und Zementtanks ausgebaut, bevor Sie am Ende assembliert werden. Der Tre profitiert von Fässern, die knapp an den Kriterien für die Auswahl des Blu gescheitert sind.

Der Geschmack des 2018ers

Vielschichtiger Duft nach dunklen Beeren; Brombeere und süße Merlot-Würze verwoben mit Pflaumen und Kirsche, am Gaumen zupackend, dichter und reifer Gerbstoff, körperreich, warmes Mundgefühl, aber auch eine noble Feinheit, nie vulgär bzw. gekocht in den Aromen wie andere Maremma-Weine. Man spürt das Perfektionsstreben von Brancaia auch im süffigen Zweitwein, der das warme Maremma-Terroir mit dem kühlen Chianti verbindet.

Meine Empfehlung

Der Tre ist ein vielseitiger Speisenbegleiter, probieren Sie ihn zu Pasta-Gerichten, Kalbfleisch gegrillt oder gebraten, aber auch zu gegrilltem Fisch.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: nein
  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: Bordeauxglas
  • Speisen-Empfehlung: Pastagerichte mit Tomaten, leichte Gemüseküche, deftige Küche
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2026
Unterschrift Steffen Maus
Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 13.5% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorten: 80% Sangiovese, 10% Merlot & 10% Cabernet Sauvignon
Ausbau: Beton-Tank, Tonneau
Ausbau-Zeiten: 12 Monate
Jahrgang: 2018
Land: Italien
Region: Toskana - Toscana IGT
Lebensmittelunternehmer: Brancaia s.a.r.l. , 42/B Località Poppi, 53017 Radda in Chianti (SI), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 8031822030182
Meinung der Kunden

Geben Sie auch Ihre Meinung ab
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.