von Michael Liebert 99 Punkte

man hat was im Mund. Eine tolle, elegante Struktur, sehr süffig und doch in der Frucht mal bisschen anders...

Albarino 2016 Paco & Lola


9,95 statt 11,90 €
Sie sparen 16% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 161 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich Montag



alle Infos zum Weingut
Bodega Paco y Lola
Artikelnummer
ES-PAC-20-16
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
13,27 €/Liter

Sommelierbewertung

 

Paco & Lola - Albariño 2016

Bei Paco y Lola ist Frauenpower angesagt. Eine Frau sorgt für die tolle Optik, im Keller, im Export über all ist die weibliche Hand zu spüren. Eine tolle Aufmachung für eine kleine Genossenschaft im letzten Winkel von Spanien. Galizien ist das kleine Eck im Nordwesten, oberhalb von Portugal. Eine sehr grüne, bergige Landschaft und eben die Heimat des Albarino, einer sehr spannenden Weißwein-Rebsorte. Intensiv und doch süffig.

...und so schmeckt der Wein

In der Nase findet man frische Aromen von reifen, saftigen Grapefruit, Pfirsich und Mirabellen. Am Gaumen ergänzen dann feine Kräuteraromen die Fruchtnoten. Somit ein zupackender, intensiver Albariño. Am Gaumen angenehm leicht, sehr saftig und doch mit einer festen Struktur, die für richtig Grip sorgt. Man hat was im Mund. Eine tolle, elegante Struktur, sehr süffig und doch in der Frucht mal bisschen anders. Ein wunderbar balancierter Weißwein, der als Aperitif mundet und als Essensbegleiter ein absoluter Allrounder ist. 

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Im Weißweinglas servieren
  • ideale Temperatur: aus dem Kühlschrank
  • gegrillte oder frittierte Meeresfrüchte und Fische
  • Optimaler Genuss: 2017 – 2020

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Weindaten


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
100% Albarino
Alkoholgehalt
13,0% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Weißwein
Herkunftsland
Spanien
Region
Galizien
Ort bzw. Lage
D.O. Rias Baixas
Produzent/Weingut
Bodega Paco y Lola, Valdamor 18, 36968 Meaño, España
Jahrgang
2016
Sommelier
Michael Liebert

Nach oben