von Michael Liebert 99 Punkte

der 2015er ist fantastisch geworden. Am Gaumen eine unglaublich reife Frucht, die durch die kraftvollen und frischen Tannine unglaublich lange im Abgang getragen werden...

noch 442 Flaschen auf Lager - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute

24,90 € 19,95

(Grundpreis: 26,60 € / Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versand


Weitere Variationen:

Bodegas Mateos - La Mateo Reserva 2012

noch 14 Flaschen auf Lager, die letzten Flaschen dieses Weins - bis 14:00 Uhr bestellen, Versand noch heute

36,00 € 29,95 €

(Grundpreis: 39,93 € / Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versand


alle Infos zum Weingut
Bodegas Mateos

Sommelierbewertung

La Mateo - mit der Ernte 2015 hat man umgedacht

Bei der Bodega La Mateo hat man mit dem 2015er Jahrgang das traditionelle spanische Crianza/Reserva-Modell verlassen. In Zukunft will man mehr die Herkunft, das Terroir in den Vordergrund stellen. Schließlich gibt es gerade in Rioja zu viele Beispiele, dass die Länge des Fassausbaus nicht unbedingt gleichbedeutend mit der Qualität des Weines ist. Es kommt darauf an, welche Trauben man verwendet. Und in 2015 waren die Trauben einfach perfekt.

In Zukunft gibt es nur noch einen Wein, und nicht wie bisher einen Crianza und einen Riserva. Und er liegt einfach so lange im Fass, dass seine Frucht am besten zur Geltung kommt. Die Vendimia ist eine kraftvolle und fruchtbetonte Cuvée bestehend aus 70% Tempranillo, 27% Garnacha und 3% Graciano. Das Durchschnittsalter der Parzellen liegt bei 50 Jahren. Nach einer dreiwöchigen alkoholischen Gärung bei 28°C reift der Wein 14 Monate lang in neuen französischen und amerikanischen Barriques.

...und so schmeckt der 2015er Rioja von La Mateo

In der Nase reife Brombeeren, Erdbeeren, schwarze Johannisbeeren und Pflaumen. Und jede Menge frische Kräuter. Man spürt den tollen Jahrgang an dieser warmen opulenten Frucht. Dieser wunderbare Fruchtkern wird noch begleitet von balsamischen Barrique-Noten wie Mokka, Schokolade und Lakritz.

Am Gaumen kommt diese kraftvolle reife Frucht dann noch besser zur Geltung. Durch die weichen, sehr persistenten Tannine bleibt der Wein unglaublich lange am Gaumen. Man spürt förmlich das Lagerungspotenzial. Aber er macht jetzt schon viel Spass. Servieren Sie ihn zu einem kraftvoll-würziges Essen. Ein großartiger Rioja und für die Qualität eigentlich günstig.

Lassen Sie den Wein ruhig zwei Stunden in der Karaffe lüften, er öffnet sich erst nach einer kurzen Weile.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • im Rotwein-Kelch servieren
  • ideale Temperatur: 16°-18°C
  • Kotelett vom Iberico-Schwein
  • optimaler Genuss: 2019-2028

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung


shopware
Flaschengöße
0,75l
Rebsorte
70% Tempranillo, 27% Garnacha, 3% Graciano
Alkoholgehalt
14,5% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Rotwein
Herkunftsland
Spanien
Region
D.O.Ca. Rioja
Ort bzw. Lage
Rioja Baja
Lebensmittel-Unternehmer
Bodegas Mateos, Camino de los Agudos s/n, 26559 Aldeanueva de Ebro, La Rioja, España
Jahrgang
2015
Sommelier
Michael Liebert

Nach oben