Toni Aguado - mein Spanien

ein Topvertreter seines Genres, sollte in jedem Weinkeller zu finden sein. Ich mag den Wein als Universalwaffe, ein großartiger Weißwein und ein vielseitig einsetzbarer Essensbegleiter...

Belondrade y Lurton 2016


27,95 statt 31,50 €
Sie sparen 11% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 108 Flaschen aus unserer Reservierung verfügbar, wann wir ausliefern können steht in der Weinbeschreibung



alle Infos zum Weingut
Belondrade
Artikelnummer
ES-BEL-20-16
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
37,27 €/Liter

Sommelierbewertung

Wir haben die letzten 120 Flaschen des 2016ers geordert.
Soll ich Ihnen welche reservieren? Verladen können wir allerdings erst im Januar 2019

Didier Belondrade - ein Franzose im Rueda

Vor 25 Jahren kam Didier Belondrade Franzose nach Spanien, verliebte sich in das Land und war begeistert vom Potenzial der Rebsorte Verdejo. Kurz darauf, genauer 1994 präsentierte er seinen ersten eigenen barriquevergorenen Verdejo und die Weinwelt war vom Schlag weg begeistert. Lediglich 10.000 Flaschen betrug die produzierte Menge, heute sieht die Sache bei Belondrade etwas anders aus. Im Jahr 2000 wurde die moderne Kellerei fertiggestellt, und gute 10 Jahre später kam ein futuristischer Reifekeller für sämtliche Fässer hinzu. Man konzentriert sich weiterhin auf die eine Rebsorte Verdejo und besitzt heute 28ha Rebland im Kernland der Appellation. La Seca ist ohne Zweifel das Zentrum der Region und genau hier verteilt sich das Rebland von Belondrade auf 19 Parzellen unterschiedlichster Art, sie differieren in Ausrichtung, Bodenaufbau und Mikroklima. Alles in Allem finden sich hier somit gute Voraussetzungen um einen großen Weißwein nach französischem Vorbild zu machen.

Belondrade y Lurton 2016

Der Belondrade y Lurton, da legt der Hausherr Didier Belondrade sehr viel Wert drauf, ist der Erstwein, die Visitenkarten des Hauses und die Benchmark für Verdejo der D.O. Rueda. Alles Tun bei Belondrade fokussiert sich auf eben jenen Belondrade y Lurton. Jahr für Jahr möchte man hier Topqualität in einer Auflage von ca. 80.000 Flaschen abliefern, kein anderer Betrieb in Spanien unterwirft sich diesem Druck. Nach strenger Lese wird das gesamte Traubenmaterial von sehr guter Qualität in Barriques aus französischer Eiche spontan fermentiert.

Exkurs (Das Holz in der Hütte)

Anfangs arbeitete man ausschließlich mit neuem Holz im Maß von 225 Litern. In einem langen Transformationsprozess hat sich mittlerweile das 300 Liter fassende Tonneaux mit einem durchschnittlichen Alter von 4 Jahren und niedrigem Toasting etabliert. Das derzeitige Holzmanagement respektiert Rebsorte, Terroir und Jahrgang mehr als dies zu Beginn der Fall war. Früher protzten die Weine vielleicht etwas mehr, heute strahlen sie dafür mehr Eleganz und Souveränität aus.

Toni Aguado - mein Spanien

Weindaten & Lebensmittelkennzeichnung


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
100% Verdejo
Alkoholgehalt
13,5% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Weisswein
Herkunftsland
Spanien
Region
D.O. Rueda
Ort bzw. Lage
La Seca (Rueda)
Lebensmittel-Unternehmer
Belondrade S.L. Quinta San Diego, Camino del Puerto s/n, 47491 La Seca (Valladolid), Spain
Jahrgang
2016
EAN
8437005740778
Sommelier
Toni Aguado

Nach oben