Weintipp von Steffen Maus

Ich schmecke die Sorgfalt beim Trocknen und Vinifizieren der Trauben, großartig!

Amarone Classico 2012


28,95 statt 33,50 €
Sie sparen 13% !

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 0 Flaschen auf Lager, die letzten Flaschen dieses Weins - jetzt bestellen, Versand gleich Montag



alle Infos zum Weingut
Begali Lorenzo
Artikelnummer
IT-BEG-20-12
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
38,60 €/Liter

Sommelierbewertung

Die Fakten
Es ist eine wunderbare Aufgabe, die besten Trauben im Weinberg für den Amarone auszuwählen. Getrocknet werden die Trauben für den Amarone wie früher in Holzkisten (nicht in Plastik und ohne zusätzliche Ventilatorenkraft) allein durch den Luftstrom auf dem Dachboden. Bis Mitte Januar geduldet sich die Familie dann, bevor die Trauben oder besser gesagt die eingefallenen, schrumpeligen Traubenbeeren gepresst werden und aus dem dickflüssigen, zuckerreichen Saft der opulente Amarone erwächst. Nach dem Ausbau in Tonneaux-Fässern von 550 l und größeren Holzfässern erhält er nach 3 Jahren die Freigabe für den Verkauf und macht die ganze Winzerfamilie stolz.

Die Emotionen
In manchen Jahren, wie im Jahr 2012, wird man reich beschenkt, d.h. mit sehr zuckerreichen und gesunden Trauben, die schon vor Weihnachten gekeltert werden können. Beim Amarone kann ein Winzer leicht der Versuchung erliegen, es bis zur Spitze bzw. darüber hinaus zu treiben, d.h. die Trauben zu lange zu trocknen. Die Familie Begali versteht es wie wenige andere einen Amarone erzeugen, der bei aller Muskelkraft seine Definition nicht verliert. Dieses Augenmaß und die Abkehr von „höher, schneller, weiter“ verlangt mir großen Respekt ab.

Die Empfehlung
Lassen Sie sich vom Amarone verführen!

Steffen Maus, Dezember 2015

Weindaten


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
Corvina, Corvinone, Rodinella & Oseleta
Alkoholgehalt
16,5% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Rotwein
Herkunftsland
Italien
Region
Venetien
Ort bzw. Lage
Valpolicella
Produzent/Weingut
Az. Agr. Begali Lorenzo, Via Cengia, 10, I-37029 S. Pietro in Cariano
Jahrgang
2012
Sommelier
Steffen Maus

Nach oben