Empfehlung von Hendrik Thoma

Knackig, saftig, delikat und mit einem Nachgeschmack von rotem Früchtetee. So kommt dieser Spaßwein rüber, aber einer mit einem seriösen Twist.

Flotsam & Jetsam Red 2016


16,50

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 56 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich Montag



alle Infos zum Weingut
Alheit Vineyards
Artikelnummer
ZA-ALH-40-16
Inhalt
0,75 Liter
Grundpreis
22,00 €/Liter

Sommelierbewertung

Alheit Vineyards

99% Vineyard + 1% Cellar = Great Wine! Doch nur Konsequenz, harte Arbeit, Vision und eine Prise Talent ergeben am Ende etwas Großartiges. Das Mann und Frau Team gehört zu den großen Aufsteigern der letzten Jahre. 2011 kam ihr erster, vielbeachteter Jahrgang auf den Markt. Einige internationale Verkoster sind wahrscheinlich zu früh zu hoch ran gegangen. Sie müssen sich künftig fragen, welche Punktzahl noch vergeben werden kann.

Suzaan und Chris haben sich auf den Chenin Blanc aus alten Buschweinen und hochgelegenen Weingärten konzentriert. Die Sorte war schon 80 Jahre früher am Kap bekannt, bevor man im Bordelais überhaupt vom Cabernet Sauvignon sprach. Trotzdem sind die beiden nicht fanatisch, sondern besonnen, wenn es um bestmögliche Qualität geht. Falls ihnen eine jüngere, dafür bessere Lage gefällt, dann wird dieser Vorzug gegeben.

Die zweite Rebsorte, die zu der Philosophie der Alheits gehört, ist der Semillion. Von ihm gibt es einige sehr alte Weingärten in Südafrika, vor allem im einst französischen Teil des Kaps, dem Franchhoek. Die ausdrucksstarken Weine von Alheit sind so naturbelassen wie möglich gekeltert, aber nicht ideologisch, sondern sehr pragmatisch. Schwefel in geringen und vernünftigen Mengen wird als Freund gesehen. Trotzdem wird seine Dosierung so niedrig wie möglich gehalten. Neues Holz sucht man vergebens im Keller der Alheits. Das jüngste Eichenfass ist 5 Jahre alt. Die Weine werden für ihren frischen Trinkfluss umgeschönt, unfiltriert und mit natürlicher Säure gefüllt.

 

Flotsam & Jetsam Red 2016

Dieses Herzens-Projekt von Chris und Suzann Alheit soll ihre Idee für authentische Heimatweine verdeutlichen. Hier geht es um das Zelebrieren der "Underdogs". Ein ehrlicher, authentischer Wein aus alten, unbewässerten Weinbergen dieser "Workhorse" Traube, dem Cinsault, der am Kap eine lange Tradition hat. Dazu sourcen die Alheits Trauben aus 5 Weingärten in Stellenbosch und Darling und bauen den Wein im Stahltank und gebrauchten Fässern aus. Klar, brillant mit einem überschwänglichen Duft von Sauerkirschen, Erdbeeren, schwarzem Pfeffer und indischem Gewürz. Kein fetter Klopper, sondern zum Trinken in großen Schlücken (unbedingt leicht gekühlt bei 14°C) wie ein Rosé gedacht. Knackig, saftig, delikat und mit einem Nachgeschmack von rotem Früchtetee. So kommt dieser Spaßwein rüber, aber einer mit einem seriösen Twist. on.

Hendrik Thoma - Soul Wines

 

Weindaten


shopware
Flaschengöße
0,75 Liter
Rebsorte
100% Cinsault
Alkoholgehalt
12,0% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Rotwein
Herkunftsland
Südafrika
Region
W.O. Western Cape
Ort bzw. Lage
Stellenbosch und Darling
Produzent/Weingut
Alheit Vineyards, Hermanus, Südafrika
Jahrgang
2016
Sommelier
Hendrik Thoma

Nach oben