von Michael Liebert 99 Punkte

alles reif und harmonisch mit viel Schmelz, nicht grün und nicht überreif. Man spürt das sehr gute Jahr 2016. Und der Abgang ist traumhaft, sehr druckvoll aber auf eine unaufgeregte Weise...

Sauvignon blanc 2016 Große Reserve

noch 112 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich Montag

24,40 € 18,70 €

(Grundpreis: 24,93 € / Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versand


Weitere Variationen:

Aldinger - Spätburgunder Rosé 2015 Große Reserve

noch 64 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich Montag

24,40 € 18,70 €

(Grundpreis: 24,93 € / Liter)
inkl. MwSt. zzgl. Versand


alle Infos zum Weingut
Aldinger

Sommelierbewertung

Große Reserve? Was bedeutet das?

Da man als VDP-Weingut nur die regionaltypischen Rebsorten als Erste oder Große Gewächse bezeichnen kann, und das in Württemberg Riesling, Spätburgunder, Lemberger und Weißburgunder sind, haben Aldingers die Linie Große Reserve geschaffen. Darunter kommen die Weine, die qualitativ einem GG entsprechen, aber leider nicht in der VDP-Pyramide Einzug halten dürfen. Ein solches Beispiel ist der Sauvignon blanc, bei Aldingers schon seit den 1990er im Sortiment. Aus den Lagen Fellbacher Lämmler und Rotenberger Schlossberg stammt das erstklassige Traubenmaterial. 95% werden im Stahltank reduktiv ausgebaut, 5% im Barrique vergoren. Dann noch ein langes Hefelager bis in den Frühling hinein. Das Resultat ist ein elegant-fruchtiger Sauvignon mit guter Stoffigkeit und mit 1,7 Gramm Restzucker ein ernsthafter Sauvignon aus Deutschland.

...und so schmeckt der Wein

Nach dem fantastischen 2015er, war ich natürlich neugierig, wie sich der neue Jahrgang präsentiert. Aber er ist wieder mindestens so traumhaft. Er präsentiert sich wieder perfekt ausgereift. In der Nase erst mal exotische Früchte und dezent im Hintergrund die Sauvignon-typische Aromen wie Stachelbeere, Kiwi und ein Hauch Paprika. Alles reif und harmonisch mit viel Schmelz, nicht grün und nicht überreif. Wie 2015 ist auch 2016 ein exzellenter Jahrgang. Und der Abgang ist traumhaft, sehr druckvoll aber auf eine unaufgeregte Weise. Weder wuchtig, noch alkohollastig, sondern spannungsvoll vibrierend. Und mit dem Preis, wie ab Weingut ist das eine Topbewertung.

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • ruhig das große Rotwein-Glas
  • ideale Temperatur: direkt aus dem Kühlschrank
  • zum Starten eines besonderen Abends
  • als Essensbegleiter zu Picandou mit Rucolacreme auf Steinpilzragout und Parmesanchip
  • optimaler Genuss: jetzt – 2021

Michael Liebert: 99 Punkte (Preis/Genuss-Wertung)

Weindaten


shopware
Flaschengöße
0,75Liter
Rebsorte
100% Sauvignon blanc
Alkoholgehalt
12,0% vol
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Weinart
Weisswein
Herkunftsland
Deutschland
Region
Württemberg
Ort bzw. Lage
Fellbach
Produzent/Weingut
Weingut Aldinger, Schmerstraße 25, 70734 Fellbach
Jahrgang
2016
Sommelier
Michael Liebert