Albrecht Schwegler - Saphir 2017

Wine Slingers
wir lieben diesen eleganten Wein! Die dunkle Frucht ist präzise gearbeitet, der Ausbau im Holz perfekt integriert. Der aktuelle deutsche Champion...

Saphir 2017

38,00 € Ab-Hof-Preis

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

noch 44 Flaschen auf Lager - jetzt bestellen, Versand gleich morgen

Weinbeschreibung von Wine Slingers


Die Rotwein-Champions aus dem Remstal

Eingebettet in die sanft gewellte Hügellandschaft des malerischen Remstals sitzt eins der deutschen Spitzenweingüter. 1990 gründete Albrecht Schwegler das Weingut und machte sich schnell mit seinen charakter- und kraftvollen Rotwein-Cuvées einen Namen. Der Erfolg kam so schnell, dass die Weine von Beginn an zugeteilt werden mussten.

Mittlerweile führt Sohn Aaron gemeinsam mit seiner Frau Julia das 14 Kilometer nordöstlich von Stuttgart gelegene Weingut. Aus ökologisch bewirtschafteten fünf Hektar Weingärten entstehen deutsche Premiumweine in vollendeter Handwerkskunst. Das sieht auch das Vinum-Magazin so und prämiert die nachhaltige Arbeit der Schweglers mit Spitzenplatzierungen beim Deutschen Rotweinpreis.

Wie entsteht der Albrecht Schwegler Saphir 2017?

Die Schweglers sind bekannt als absolute Cuvéetier-Meister – und welche Rebsorten hier einen Auftritt haben! Je 10% gesteht Aaron den Bordeaux-Klassikern Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot zu, weitere 30% kommt dem deutschsprachigen Zweigelt zu und 40% Lemberger (Blaufränkisch) drücken dem Wein ihren Stempel auf. Für uns ein absolutes Alleinstellungsmerkmal und Highlight! Die Trauben wurden in den Lagen Korb, Schnait und Endersbach selbstverständlich von Hand gelesen, in Barriques (70% Erstbelegung) vergoren und gelagert. Im Dezember 2020 kam der Saphir ungeschönt und unfiltriert auf die Flasche.

Warum wir den Albrecht Schwegler Saphir 2017 feiern

Der Saphir verdient nicht nur für die Jury des Deutschen Rotweinpreises den ersten Platz, auch wir haben uns direkt in die deutsche Spitzen-Cuvée verliebt. Sie zeigt sich im Unterbau kraftvoll und wuchtig, mit zupackendem Tannin wie eine Bordeaux-Cuvée, öffnet sich mit voller, dunkler Frucht (schwarze Johannisbeere, schwarzer Pfeffer), ergänzt das Aromenspiel mit sanften Rauchnoten und Anklängen von Zedernholz aus dem Barriquefass. Was unterscheidet ihn für uns von der Bordeaux-Stilistik? Die extreme Präzision und Struktur, die einen „cool climate-style“-Wein auszeichnet: Wir schmecken alle Aromen eindeutig und nicht verwaschen. Ein Wein, der einfach zum Trinken einlädt und verdient den ersten Platz geholt hat. Dazu empfehlen wir Lammkoteletts. Cheers!

Gläser, Temperatur und passt zu...

  • Dekantieren: 1 Stunde
  • Trinktemperatur in °C: 16-18
  • Glasform: Bordeauxglas
  • Speisen-Empfehlung: Lamm, Braten, Gegrilltes, Rindfleisch
  • Optimaler Genuss: von jetzt bis 2032
Mehr Infos & Lebensmittelkennzeichnung
Alkoholgehalt: 14.0% vol.
Weinart: Rotwein
Rebsorten: 40% Lemberger, 30% Zweigelt, 10% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, 10% Merlot
Ausbau: Barrique
Ausbau-Zeiten: 24 Monate
Jahrgang: 2017
Restzucker in g/l: 2.1
Säuregehalt in g/l: 5.8
Land: Deutschland
Region: Württemberg
Lebensmittel-
unternehmer:
Weingut Albrecht Schwegler, Steinstraße 37, 71404 Korb, Deutschland
Allergenhinweis: enthält Sulfite
EAN: 4260527740476
Kundenstimmen Keine Überprüfung der Echtheit von Kundenbewertungen

Was gefällt Ihnen daran
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

02.05.2022

Bewertung eines Trusted-Shops-Nutzers