Weißburgunder EICH 2020 von Kornell

700 Jahre Weinbau-Tradition:

Wir haben das Privileg den neuen 2020er Weißburgunder EICH von Traditionsbetrieb Kornell jetzt schon anzubieten:

Die Familie Brigl kann auf eine Jahrhundert alte Tradition im Weinbau und der Kellerwirtschaft zurückblicken.

Bereits um 1309 erwähnt, steht die Familie seit dem 16. Jahrhundert in engem Kontakt mit der Traube und damit dem Wein.

Im Jahr 1996 übernahm Florian Brigl den Gutshof von seinem Vater Leonhard Brigl und 2001 lag das erste Mal wieder nach 30 Jahren der Geruch von vergorenem Wein in der Luft.

Der Ansitz Kornell, früher auch als Großkarnell bezeichnet, geht in seinem Ursprung auf das 14. Jahrhundert zurück.

Es werden insgesamt 21 ha an Rebfläche bewirtschaftet, wobei mehr als die Hälfte im Eigenbesitz liegen, der Rest sind Pachtgrundstücke.

Das Weingut befindet sich in Siebeneich, einem archäologisch sehr bedeutenden Besiedelungsgebiet des südlichen Alpenraumes.

Funde weisen auf eine mehr als 2000 Jahre alte Besiedelung mit landwirtschaftlicher Nutzung hin.

Wo einst ein Eichenwald stand, dessen Holzsäulen vor langer Zeit als Stützen der klassischen Pergola dienten, befindet sich heute das jüngstes Weingut von Kornell, dort wird der Weißburgunder angebaut.

Umgangssprachlich wird die Zone „Oach“ genannt, das bedeutet „Eiche“ und daher auch der Name.

Um den fruchtigen Charakter des Weins zu erhalten, wurde der Weißburgunder EICH nicht im Holzfass ausgebaut, sondern reifte lediglich fünf Monate im Edelstahltank.

Sommerbegleiter für 2021 gesucht?

VIPINO 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Michael Liebert von Michael Liebert 98 Punkte
Kornell - Weißburgunder 2020 Eich

Kornell Weißburgunder 2020 Eich

feingliedriger Pinot Bianco
13,70 € statt 16,80 €
(Grundpreis: 18,27 € / Liter)

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

453 Flaschen auf Lager