Der Arneis Blangé von Ceretto

Der Blangé ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Weine des Piemont.

Er ist Kult und kostet nicht die Welt. Das Haus Ceretto war eins der ersten, das Arneis als Rebsortenwein ausgebaut hat, bereits 1985!

Bruno und Marcelo Ceretto erkannten früh, dass die Sorte sehr viel Charakter hat und das Terroir ihrer geliebten Langhe widerspiegelt.

Im Laufe der Jahre haben sie die Rebfläche stetig ausgebaut, um mit dem Erfolg des Weines Schritt zu halten. Der Geschmack des 2020ers

Eigenständig ist er, besitzt keine schneidende Säure wie ein Riesling bzw. ist nicht so aromatisch wie ein Moscato.

Dezente Anklänge von Birnenschale, würzigen, alten Apfelsorten bis hin zu Mandarinenblüte, Orangenschale und feiner Quitte, es passiert viel am Gaumen und in der Nase.

Kühl vergoren unterstützt ein wenig Kohlensäure die Frische und Aromatik des Weins.

Alessandro mag die leicht grünen Aromen lieber als die reifen, üppigen gelben Fruchtaromen.

Damit bleibt der Arneis ein schlanker Weißwein, der sich als Essensbegleiter hervorragend einbringt.

VIPINO

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Steffen Maus traumhaftes Piemont
Ceretto - Arneis Langhe 2020 Blangé Bio

Ceretto Arneis Langhe 2020 Blangé Bio

alte Sorte in neuem Glanz
14,95 € statt 18,90 €
(Grundpreis: 19,93 € / Liter)

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

225 Flaschen auf Lager