Lugana-Week Lugana 2017 - ganz frisch

Lugana 2017 - Top-Auswahl

aromatisch, sanfter Jahrgang

Der beste Lugana, eine schwierige Frage. Hier die Auswahl an 2017er Lugana, die bereits lieferbar sind bzw. wir einen konkreten Termin haben, ab wann wir ausliefern können.

Jahrgangs-Einschätzung

Die verfügbare Menge ist bei allen seriösen Winzer deutlich kleiner, als in den letzten beiden Jahren. Der März 2017 war in der Region ungemein warm und so haben die Rebstöcke sehr früh ausgetrieben. Mancher Winzer war nicht davon nicht begeistert und er sollte recht behalten. Es waren nur zwei Nächte im April, der berühmte Frühjahrsfrost. Die jungen Triebe waren kaputt und mancher Rebstock wird wohl erst wieder jetzt in 2018 austreiben. Und dann im Sommer diese lange Hitzeperiode. Über Wochen hatte es regelmäßig über 40° C im Schatten, das ist selbst den Rebstöcken zu viel. Man spricht von Hitzestress. Und der Wassermangel sorgt für kleine Beeren. Diese sind zwar aromatisch, aber weniger Saft, heißt eben auch weniger Wein.

Fazit: Viel Arbeit, wenig Ertrag, aber wenigstens eine tolle Qualtität, jedenfalls bei den Winzern, die sich die viele Arbeit eben auch gemacht haben.

Hier geht's zu
=> Lugana - Weingüter & Stilistiken
=> Lugana Top-12 - die besten Lugana 2018
=> Liste mit den 2016er Lugana - die Klassiker auf dem Markt
=> Lugana - Aktuelle Angebote

Lugana 2017 - jetzt ganz frisch auf dem Markt


Nach oben