Lugana-Week Lugana 2018 - Sonnenverwöhnter Jahrgang!

Ein sonnenverwöhnter Jahrgang mit intensiver Aromatik
reife Trebbiano-Trauben am Rebstock für Lugana Wein

Perfektes Wetter für Top-Qualität

Nach der geringen Ernte 2017 konnten die Winzer aufatmen, denn der 2018er Jahrgang hat die Keller der DOC Lugana wieder gut aufgefüllt. Das Frühjahr war zwar von den Temperaturen her noch recht schwankend, aber teils starke Regenfälle sorgten zum Glück dafür, dass der doch recht ausgetrocknete Boden viel Wasser speichern konnte. Denn der Sommer war dann sehr lang, trocken und zum Teil ungewöhnlich heiß.

Und so schmeckt der 2018er Lugana

Für die Reifung der Trebbiano-Trauben, die für den Lugana-Wein verwendet werden, war das Wetter top. Sie brauchen die Wärme, um ihr duftiges Aroma zu entwickeln. Außerdem bleiben bei höheren Temperaturen auch die Beeren kleiner, was mehr Geschmack im Wein bedeutet. Insgesamt haben die 2018er eine herrlich aromatische Frucht, wenig Säure und sind dabei trotzdem noch sehr saftig.

Fazit: Endlich mal wieder ein kräftiger Jahrgang mit genug Weinmenge und toller Qualität!!

Hier geht's zu =>
Michael Lieberts TOP 10 Lugana
Einzellagen & Prestige-Lugana
Lugana - Weingüter & Stilistiken
Lugana - aktuelle Angebote


Nach oben