"gemeinsam-Wein-kaufen"-Aktionen MIREA - der VIPINO-Wein des Jahres 2018

"gemeinsam-Wein-kaufen"-Aktion - wer ist dabei?

Letzte Mitbestell-Aktion für den Ausnahme-Primitivo von Alessandro

jetzt ist es raus. Der Mirea ist die Entdeckung des Jahres 2018 von Michael Liebert. Alessandro ist dementsprechend stolz und hat mir geholfen, die letzten Flaschen für uns zu sichern. Der Rotwein des Jahres von Michael Liebert! Eigentlich hatten wir ja bereits deutlich mehr bekommen als für den deutschen Markt vorgesehen war. Jetzt haben wir auch noch den Teil zurück gekauft, der nach Großbritannien gehen sollte.

Michael Lieberts VIPINO-Wein des Jahres:
Mirea 2017 (Primitivo di Manduria)


Borgo dei Trulli - Tradition aus Salice Salentino

Weinmacher Alessandro Michelton

Apulien ist bekannt für ihre putzigen, kleinen Steinhütten, den sogenannten Trulli. Weiß getüncht, kreisrund und mit ihren charakteristischen konischen Dächern prägen sie die Landschaft. Im Norden wurden daraus ganze Städte gebaut. Im Süden, im Salento sieht man sie bis heute, als Unterkunft für die Schäfer und Weinbergsarbeiter. So ein Trulli besteht einzig und allein aus kunstvoll aufeinander gestapelten Steinen. Das Weingut Borgo dei Trulli hat fast 50 Hektar Rebfläche und eben auch noch etliche von diesen Unterständen. Schließlich stammen die alten Weinberge noch aus den 60er Jahren und da war so ein Unterstand noch eine schöne Sache, da konnte man sich noch nicht einfach ins Auto setzen und nach Hause fahren, wenn das Wetter umschlug.


Der Tradition verhaftet - moderner Keller

Diese Tradition im Weinberg war Alessandro sehr wichtig. Genial für ihn, dass er dazu einen perfekt ausgestatteten Keller für die Weinbereitung übernehmen konnte, den ein ambitionierter Industrieller erst vor wenigen Jahren bauen lies. Tradtion im Weinberg und modernste Ausstattung im Keller, um die Trauben gekühlt zu verarbeiten. Und endlich sein eigenes Weingut, wo er wirklich jeden Schritt genau so machen kann, wie er sich das vorstellt. Und da Alessandro Michelton in den letzten Jahren für einige der interessantesten Weingüter in Apulien gearbeitet hat, dürften da sehr spannende Weine entstehen.


was mich an Borgo dei Trulli begeistert

Jetzt hat Alessandro noch mehr Möglichkeiten mit seinem eigenen Weingut. Dass er gute Weine machen kann, wissen wir seit Jahren. Mit dem MIREA ist ihm nun sein Meisterstück gelungen. Ein Spitzenwein, der bei keinem festlichen Essen fehlen sollte!

Euer Michael Liebert


Wenn Sie mehr über das Weingut wissen wollen, bitte hier klicken: Überblick über alle Weine von Borgo dei Trulli

Hier die Weine, die Sie jetzt mitbestellen können:


Nach oben