"gemeinsam-Wein-kaufen"-Aktionen Bodegas Mateos - Aktion

ein typischer Familienbetrieb in Rioja

Spannend ist die kleine, aber feine Collection de Familia

Sie ist nicht gerade klein, die Bodegas Mateos. Mit über 100 Hektar Rebfläche kann sie auch eine weitverzweigte Familie ernähren. Aber erst seit kurzem sieht man in der Familie auch einen Markt für die Qualitäten, die man vorher nur für sich selbst gekeltert hat.


 


La Mateo - die Top-Weine der Familie

Die Qualitäten der Bodega Mateos sind gut und so lassen viele Weinhändler dort einen Rioja mit einem eigenen, privaten Etikett abfüllen. So eine spezielle Abfüllung hat man auch VIPINO angeboten.

Die normalen Weine hat Michael Liebert nach einem Verkostungsmarathon links liegen gelassen. Er war fasziniert von den Top-Qualitäten, von der "Collection de Familia" Diese Weine sind der ganze Stolz der Familie und somit gibt es diese Weine auch nur mit dem Original-Etikett.


La Mateo - Reserva de Familia

Erst seit zwei Jahren sieht man in der Familie einen Markt in den Qualitäten, die man zuvor nur für sich selbst produziert hat. Auch jetzt, mit dem 3. Jahrgang sind die Mengen der "Collection de Familia" immer noch sehr klein. Drei imposante Rotweine und ein völlig neuer Weißwein. Von dem Weißwein wurden ganze 2.900 Flaschen produziert, von dem Rioja Crianza, dem wichtigsten Wein, wurden genau 9348 Flaschen abgefüllt. Dass wir nur die Top-Weine wollen, hat erst mal für Verwirrung gesorgt, denn normalerweise werden davon immer ein paar Karton auf die Paletten mit den normalen Weinen gepackt. In vielen Fällen wohl für die Mitarbeiter und Chefs der Importeure.


was mich an der "Collection de Familia" begeistert

So habe ich mir eigentlich immer einen großen Rioja vorgestellt, aber nie bekommen... Die Weine erscheinen auf den ersten Blick nicht gerade günstig. Aber wenn man sieht, wie viel Arbeit und Zeit in diese Weine gesteckt wird, sind die Preise günstig. VIPINO sorgt dafür, dass die Weine ohne Umwege direkt von der Bodega zu Ihnen in den Keller wandern...

Euer Michael Liebert

Hier die Weine, die Sie mitbestellen können:


Nach oben